PDA

Vollständige Version anzeigen : Mehrere Spalten in einer Spalte speichern


Nicol
15.06.2001, 08:20
Hallo!

Ich hab ein ganz großes Problem: In einer Tabelle "Index" hab ich die Spalten "Kunde1", "Kunde2",..., "Kunde10". Nun möchte ich diese in einer einzigen Spalte "Kunde" speichern. Ist das irgendwie möglich?

Nicoline

Nicol
15.06.2001, 08:45
Also fang ich mal von vorn an:

Ich hab so viele spalten angelegt, weil ich in einem formular zehn kunden nebeneinander stehen haben muß. Vielleicht gibts ja da schon die Möglichkeit, dass alle Kunden gleich in eine einzige Spalte "Kunde" gespeichert werden.

Nicol

jinx
15.06.2001, 09:06
<font size="2" face="Century Gothic">Platzverweis für jinx! ;)

Moin, Nicol,

bist Du Dir sicher, dass Deine Tabelle nach den Normalformen konzipiert ist? Immer nur soviel Informationen in einer Tabelle, wie dort unbedingt hingehören?
Schau mal hier für Infos: Normalisierung nach Dr. Codd (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=41216) .

Wenn bereits Daten in den Feldern bestehen, erstelle eine Änderungsabfrage ggf. mit Anlage neuer Tabelle, in die Du als zusätzliches Feld dann sinngemäß folgendes eingibst: Kunde:[Kunde1] & " " [Kunde2]...</font>

A.S.
15.06.2001, 09:32
Hallo Nicol,

wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du die Tab jetzt von horizontaler auf die vertikale Organisation - was eigentlich auch die korrekte ist - umstellen oder?

Gruß

Arno

Nicol
15.06.2001, 09:53
Hi Jinx

Ja ich weiß, wie man das mit der Normalform macht. Mein Problem ist aber, dass in einem Formular eben zehn Kunden nebeneinander stehen sollen. Das sieht dann wie ne Tabelle aus:

Artikelnummer - 'Kunde1'- 'Kunde2' - ... - 'Kunde10'

605782 - 56(Stück)- 20 - ... - 30
202568 - 2 - 13 - ... - 14
658955 - 5 - 5 - ... - 25

Für "Kunde1" etc kann jedesmal ein anderer Kunde eingegeben werden. Der wird in der Tab"Index" gespeichert. Diese ist mit "1 zu n" Beziehung mit "Datentabelle" verbunden, in welcher die "Artikelnummer"n stehen sowie die Mengen mit "Menge1", ... , "Menge10".
In den Tabellen wird nichts doppelt gespeichert.

Für jeden Kunden1 gibts n Mengen1.
Jede Zeile entspricht einem neuem Datensatz.
Jetzt müßte jede Spalte auch noch je ein Datensatz sein, damit ein bestimmter Kunde mit einer bestimmten Artikelnummer nur eine Menge zugeordnet bekommen kann.

Verstehst Du, was ich mein?

Nicol

A.S.
15.06.2001, 10:06
Hallo Nicol,

you got mail.

Gruß

Arno

Nicol
15.06.2001, 10:16
Kann leider nicht bei gmx rein.

Bin nur über dieses Forum im Moment erreichbar.

Nicol

WAG
15.06.2001, 10:18
Hi Nicoline,
dann nimm halt 10 Unterformulare nebeneinander.

Dieter

Nicol
15.06.2001, 10:18
Kann nicht bei gmx rein.

Bin leider nur über dieses Forum erreichbar.

Nicol

Nicol
15.06.2001, 10:21
Hallo WaG!

Gute Idee. Probier ich gleich aus.

Nicol

Jochum Rainer
15.06.2001, 14:11
Hallo!
Schau dir mal in der Hilfe die Beschreibung von Kreuztabellenabfragen an.

Das muesste in diesem Fall funktionieren.
Dann brauchst du keine 10 UF anzulegen.

Gruesse
Raine Jochum

A.S.
15.06.2001, 15:09
Hallo Nicol,

eine meiner Antworten von heute Mittag ist komischerweise im Forum nicht sichtbar geworden, wie ich gerade hier - bei einem anderen TN - sehe. Auf der Seite xxxxxxxxxfindest Du meine Telefonnummer (Achtung, Site ist derzeit eine Baustelle ;)). Du kannst mich wg. des Umbaus Deiner Tabellen in die übliche Form mal kurz per Telefon kontaktieren. Mache Dir dann mal einen Vorschlag der sich schriftlich nur sehr aufwendig fixieren lässt.

Gruß

Arno