PDA

Vollständige Version anzeigen : txt - Datei in Access Tabelle importieren


Steffen.L
14.06.2001, 01:07
Liebe User ,vielleicht kann mir jemand behilflich sein.???????!!!!!
Ich möchte eine txt Datei in eine Access tabelle importieren (Abrechnungssystem)um Daten weiter zu analysieren .Texttrennzeichen ist "";Feldtrennzeichen ist ein Komma.Da das Komma aber in Währungsbeträgen ebenfalls vorkommtals "Dezimaltrennzeichen"ist der import der txt Datei nicht möglich.Desweiteren sind die Währungen im amerikanischen Format d.h. die vorangestellte 0 ist nie enthalten.Somit sind mir weitere Berechnungen der Summen etc unmöglich.Suche eine Möglichkeit die txt Datei ca.1000Datensatze wöchentlich in einer Access DB automatisch einzulesen um die Daten weiterzuverarbeiten.

Bernd Koch
14.06.2001, 03:40
Ich weiß nicht recht, was du meinst, wenn du schreibst, die Währungen seien im amerikanischen Format, ohne vorangestellte 0, vorhanden.

Doch davon abgesehen, scheint mir ein direkter Import nach Access in der Tat bei deinen genannten Konstellationen nicht möglich.

Es sollte aber über den Umweg "Excel" gehen!!

Wenn du in Excel auf das Symbol "Arbeitsmappe öffnen" klickst, dann im Fenster "Öffnen" den Dateityp txt auswählst und danach einen Doppelklick auf deine Datei machst, dann kommt ein ähnlicher Import-Assistent (Text-Assistent) wie in Access.

Allerdings mit dem Unterschied, dass du dort deine Daten vernünftig eingelesen kriegen solltest. Übernimm in Schritt 3 die Voreinstellung "Standard".

Probier mal, ob du so zu einem befriedigenden Ergebnis kommst. Sollte die "amerikanische Einstellung" noch Ärger machen, beschreib mal, was du damit meinst. Vielleicht kennt sich aber Excel auch damit aus.

Bernd

Steffen.L
14.06.2001, 07:37
Hallo Bernd ,
vielen Dank erst mal für Deinen Rat.In Excel besteht jedoch das gleiche Problem wie in Access.Also statt 0,39 DM steht dann immer" .39" o.ä. wie kann ich das ändern?

Budgie
14.06.2001, 07:42
Wenn die Daten, in denen Du das "Punkt"-Problem hast, in einer Spalte stehen, kannst Du in Excel die betroffene Spalte markieren und den "Punkt" mit Bearbeiten/Ersetzen durch ein "Komma" ersetzen.

Gruß

Budgie

kama
14.06.2001, 09:44
Vieleicht soltest du doch
die datei mal von hand importieren und auf feste Feldbereite stellen
vieleicht klappt es ja damit.
kama

Lupus
14.06.2001, 15:27
mh ..
so spontan würde ich sagen,
den tabellen import mit dem punkt (feld währung als Text definieren) erledigen. dann über eine abfrage aus punkt ein komma machen. den ganzen schmotter dann in die richtige tabelle übergeben. dort ist das feld währung als zahl zu definieren. müsste eigendlich gehen.
das ganze kann dann sogar per mausklick über ein paar vba oder einfache makro befehle automatisiert werdeb....

denk ich mir mal so.

gruß lupus

[Dieser Beitrag wurde von Lupus am 14.06.2001 editiert.]