PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenbank komprimieren


oradde24
12.06.2001, 08:29
Hallo,

ich lese alle 2 Wochen 10000 Datensätze in eine Tabelle ein. Dabei wird die Tabelle vor jedem Einlesevorgang geleert. Das bläht meine DB dementsprechend auf. Jetzt würde ich gerne die DB nach jedem Einlesevorgang automatisiert komprimieren.
Ich verwende folgenden Befehl:
DoCmd.RunCommand acCmdCompactDatabase

Dabei öffnet sich aber der Explorer und ich muss eine DB angeben.

Wie kann ich das denn vermeiden?
Bzw. wie kann ich automatisch, ohne das es der Anwender merkt die Datenbank komprimieren?

Ich verwende A97

Danke für eure Hilfe.

OLI

A.S.
12.06.2001, 09:13
Hallo Oli,

siehe dazu bei <a href="http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ6VBA.htm">Karl Donaubauer</a>

FAQ 6.6 / 6.7 - Aktuelle / Andere DB komprimieren

HTH

Arno