PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenbank über Passwort schützen?


carolinL
12.06.2001, 00:13
Hallo Acces Fachleute,

wie kann man eine Datenbank mit hilfe eines Passwortes vor unerlaubter benutzung schützen?
Es sollte mindest so sicher sein das ein geübter Access-Fachmann einige Stunden damit zu tun hat diesen Schutz zu umgehen!

Ich habe überhaupt keinen Schimmer welche möglichkeiten überhaupt bestehen.

grüsse
Carolin

A.S.
12.06.2001, 00:35
Hallo Carolin,

siehe dazu bei <a href="http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ1Grundlagen.htm">Karl Donaubauer</a> in der FAQ unter

1.17 Wie sicher ist Access

und

1.18 Anwenden des Sicherheitssystems

HTH

Arno

carolinL
12.06.2001, 10:48
Hallo,
heist das jetzt das man seine eigene Access Anwendung nicht besonders gut bzw. nur auf komliziertem Weg mit Runtime Version und so.. schützen kann?

Gibts vielleicht irgenwo noch Beispiel die auch ein Anfänger versteht?

vielen Dank
und Grüsse von
Carolin

CarolinL
12.06.2001, 11:11
HABE vergessen zu fragen wie man eigentlich verhindern kann das ein Makro Autoexec trotzdem gestartet wird, auch wenn man mit gedrückter SHIFT-Taste auf die Access-datei zum starten doppel-clickt?

Carolin

Morli
12.06.2001, 11:34
Hallo Carolin,

schau Dir mal die Online-Hilfe zu AllowByPassKey an. Ist für Anfänger aber auch nicht unbedingt einfach.
Kopier Dir einfach den Code aus dem Beispiel und stellt in auf Deine Bedingungen ein.

Gruß

Rainer :)

Günther Kramer
12.06.2001, 11:45
Hallo Carolin,

schau dir mal die kostenlose Vollversion des AP-Datenbank-Schutz-Managers (mit offenem Code) auf unserer Homepage an.
http://www.access-paradies.de -> Software-Katalog -> Katalog 3

Till
12.06.2001, 12:03
Hallo Carolin!

Grundsätzliches zum Schützen von Datenbanken findest Du auch auf der Seite von http://www.team-moeller.de unter Access --> Tipps und Tricks --> Datenbanken schützen.

Jedenfalls habe ich hier einiges erfahren und lernen können.

Einige konkrete Beispiele (mit Code) findest Du dann auf der gleichen Seite unter Access --> Tipps und Tricks --> TM-PasswortPrüfen bzw. TM-ShiftTasteAbschalten.

Ich hoffe, es hilft Dir weiter.

Gruß,
Till.

CarolinL
12.06.2001, 14:20
habe mir das beispiel shift-taste an aus in meine anwendung in ein seperates modul kopiert
benutze win 2000 u. access 2000

gefällt mir ausserordenlich gut!
die download version für sich hat auch super funktioniert!

Bei mir bekomme ich in "Function StatusShiftTaste() As Boolean"
ein debug fenster mit dem Hinweis das der benutzerdefinierte typ "Dim db As DAO.Database" nicht definiert ist.

Was kann das sein?

mfg
carolinL

Till
12.06.2001, 14:33
Hi Carolin!

Das hört sich ganz nach FAQ 7.11 an!
http://www.donkarl.com

Gruß,
Till.

CarolinL
12.06.2001, 22:23
Hallo Ihr Lieben,

alle meine Probleme sind gelöst!
Habe am Schluss noch in EXTRAS einen Verweis aud die DAO 3.6 gemacht und siehe da, es ging ohne irgendwelche Beanstandungen.

ich danke allen die hier
mit geholfen haben meine Probleme zu beseitigen, bzw. meine Wünsche zu ralisieren.

CarolinL