PDA

Vollständige Version anzeigen : Links Funktion in Formular


mxs
11.06.2001, 14:39
Hei
Das Thema ist zwar schon mal gelaufen aber ich kriegs trotzdem nich hin
Bei Access97 krieg ich die Fehlermeldung
das ich die Linksfunktion im Formular nich verwenden kann

Kann mir da mal noch jemand einen Tip geben

Danke Schön

mxs

Kurt aus Kienitz
11.06.2001, 15:50
Hallo,

Ich muß da mal nachfragen, wie/wo verwendest Du den die Links-Funktion.

Versuchts Du irgendwo den linken Teil eines Strings zu ermitteln ?
Versuchst Du das Formular zu positionieren ?
Verwendest Du einen Left-Join ?

Grüße Kurt

mxs
11.06.2001, 16:26
ja ich gebe zu warn bischen unkonkret
ich versuche den linken teil eines strings zu ermittelnden ich wiederum aus ner tabelle hole

das ganze soll auf einem formular dargestellt werden

so like
das im steuerelementinhalt steht
Links([unterlgart];1)

ich hoffe das is aussagekräftiger

Kurt aus Kienitz
11.06.2001, 16:35
Hallo nochmal,

Ich habe folgendes ausprobiert:

Ungebundenes Textfeld mit Steuerelementinhalt
=Links([LfsNr];4)
bzw.
=Links([dfLfsNr];4)

Dabei ist
LfsNr der Name einer Tabellenspalten
dfLfsNr der Name eines anderen Textfeldes auf dem Formular.

Wie sieht es bei Dir aus ?

Grüße Kurt

mxs
12.06.2001, 09:34
hallo,guten morgen

Tja bei mir sieht das so aus

=links(unterlgart;1) wird einem ungebundenen
textfeld als steuerelementinhalt zugewiesen
wobei unterlgart ein feld aus ner tabelle ist die ueber ne abfrage in das formular eingebunden ist
das geht in der db mit der ich arbeiten muss
nicht, ich krieg die fehlermeldung das ich wohl lbound oder ubound oder aggregatfunktionen verwenden würde

leg ich ne neue db an zum testen
gehts das ganze problemlos

mist

Mike
12.06.2001, 12:07
Hallo mxs,
es sieht so aus, als ob deine Verweise nicht stimmen, bzw ungültig sind.
Sieh doch mal in irgend einem Modul unter 'Extras/Verweise' nach und vergleiche die Einträge mal mit denen einer neuen Datenbank.
Mike

mxs
13.06.2001, 09:43
Hi,

Das problem ist halt blos in ner neuen datenbank sind grade mal 3 verweise angeklickt
in meiner aber so 10, hmm , welcher ist den nun mist

hab das problem mittlerweile aber
etwas unelegant geloest, nähmlich
das feld so klein gemacht das nur
der erste buchstabe angezeigt wird :-(
und die abfragen auf das feld entsprechend angepasst

das problem wird wohl daher kommen das das ne "umgestrickte" access 2.0 anwendung
ist, da scheint eh nich alles zu klappen

danke trotzdem für eure hilfe

bye