PDA

Vollständige Version anzeigen : SQL-Anweisung


Niado_Duegad
14.05.2001, 13:41
Hallo allerseits,

ich habe eine Abfrage, die folgendermaßen lautet.

PARAMETERS [Geben Sie eine 1 ein] Byte;
SELECT Warenklasse.Klassenwert, Preisklasse.Preisklasse, Count([Geben Sie eine 1 ein]) AS Häufigkeit
FROM Preisklasse INNER JOIN (Warenklasse INNER JOIN Warenaufnahme ON Warenklasse.Warenwert= Warenaufnahme.Warenklasse) ON Preisklasse.Preisklasse= Warenaufnahme.Preisklasse
GROUP BY Warenklasse.Warenwert, Preisklasse.Preisklasse;

Jetzt habe ich folgendes Problem:

In der Spalte Häufigkeiten soll die Anzahl der Kombinationen aus Warenklasse und Preisklasse stehen. Um dies zu erreichen habe ich den Parameter "Geben Sie eine 1 ein" vorangestellt, weil die DB die Berechnung sonst nicht anstellt. Wie kann ich dies umgehen? In Abfrage ist dies ja noch kein Problem, aber in Berichten mit mehreren Rückgriffen auf die Abfrage muß ich ständig eine 1 eintippen.

Das ist ein wenig nervig!!!

Niado

O-Schreiner
14.05.2001, 14:25
Wieso nimmst Du nicht einfach in den Count die ID einer der beiden Tabellen rein? Das müsste doch dann gehen, oder?

HTH cu, Olly

Niado_Duegad
14.05.2001, 14:41
Das verstehe ich nicht. Wie binde ich den CountID einer der beiden Tabellen in ein neues Feld einer Auswahlabfrage ein?

Niado

O-Schreiner
14.05.2001, 14:45
Du hast mich falsch verstanden :)

Die beiden Tabellen haben doch sicher (jede für sich) einen Autowert (Primärschlüssel) Und wenn Du Dich nicht dagegen wehrst, dann heisst diese Spalte z.Bspl. Warenklasse.ID und genau diese Spalte (oder die Preisklasse.ID) sollst Du als Deine COUNT-Spalte nehmen

also statt Count([Geben Sie eine 1 ein]) AS Häufigkeit

nimmst Du

Count(Warenklasse.ID) AS Häufigkeit

oder

Count(Preisklasse.ID) AS Häufigkeit

Jetzt klar?

cu, Olly

Niado_Duegad
14.05.2001, 15:04
Hatte keinen AutowertID in den beiden Tabellen. Sowas rächt sich natürlich bitterlich.

:) Danke für deine Hilfe :)

Niado

O-Schreiner
14.05.2001, 15:20
späte Einsicht *grins* aber passt schon ... bevor ich verstanden hatte was man damit alles machen konnte hab ich auch auf die Frage "Primärschlüssel" immer mit den Worten "was soll ich damit?" geantwortet :)

cu, Olly