PDA

Vollständige Version anzeigen : InetTransferLib für A2000


Matthias Hillmann
11.05.2001, 22:19
Hallo zusammen,

ich versuche gerade verschiedene Tabellen (mit TransferText exportiert) und Files per FTP ins Internet hochzuladen und danach ein CGI-Script anzustossen, dass die Dateien verarbeitet und mir darüber eine Rückmeldung anzeigt.
Beides soll aus A2000 automatisch ablaufen.

Mein Problem ist, dass ich überall nur was von der InetTransferLib zu lesen kriege und die nur für A97 zu finden ist.

Am liebsten wäre mir ja ein TransferText direkt an eine FTP-Adresse, nur da hake ich mich bei der Anmeldeübergabe fest. (mindestens)

Gibbs da was, oder muss ich 'FTP -s:' mit Script machen?

Gruß, Matthias.

Sascha Trowitzsch
12.05.2001, 12:36
Ich glaube, du meinst das MS Internet Transfer Control (ActiveX-Stuerelement). Das gibt's auch in Access2000. Die zugehörige Datei ist MSINET.OCX. Ich hab damit noch nicht gearbeitet, aber dem ersten Anblick nach ist es nichts für FTP.

Ciao, Sascha

Manuela Kulpa
12.05.2001, 16:44
<font face="Verdana" size="2">Hallo Matthias!

Schau dir doch mal folgendes bei Dev Ashish an:

<a href="http://www.mvps.org/access/modules/mdl0037.htm" target="_blank">The access Web - Modules: Internet Data Transfer Library</a>

Vielleicht hilft es dir!

Gruss</font>

Matthias Hillmann
12.05.2001, 20:00
Hallo Manuela,

das ist genau das Ding, dass ich mir schon öfter angesehen habe: InetTransferLib - ein AddIn für A97. Weit und breit ist nichts von A2000 zu sehen (oder kann man sowas auch konvertieren?).

Das mit dem MSINET.OCX (Sascha) habe ich mir gerade angesehen. FTP stand irgendwo, aber ich weiss nicht, ob ich nicht lieber doch eine gute alte Batch anstossen soll, statt mich in ActiveX reinzubaggern.

BTW kann ich per Code den Standardbrowser starten und an den auch noch eine URL zur Anzeige übergeben?

Gruß, Matthias

Matthias Hillmann
12.05.2001, 20:17
'tschuldigung, hab' noch was vergessen:

Irgendwo bei MS habe ich das Dokument 'MS Access 2000: Building Applications with Forms and Reports' gefunden in dessen Kapitel 10 (Developing Applications for the Internet ...) steht, dass man unter Anderem mit TransferText auf FTP-Sites exportieren kann.

Das will ich auch. Wenn mir jemand nur sagen würde :'Das geht', dann wäre ich schon glücklich und wüsste, ich muss evtl. nur am Vorgang der Anmeldung schrauben.

Nochmal Gruß, Matthias.

Manuela Kulpa
13.05.2001, 06:59
<font face="Verdana" size="2">Hallo Matthias!

Das konvertieren der beiden Beispiel-DBs InetTransferLib.mda und InetTransfer sample.mdb stellt kein Problem da! Bei mir funktioniert der FTP Upload ohne weiteres :). Wenn du die Konvertierung nicht realisieren kannst, melde dich und ich schicke dir meine A2K Beispiel-DBs zu.

Gruß

PS: Mit folgender kleinen Zeile kannst du den Standardbrowser und eine gewünschte URL öffnen!

<font face="Courier New" size="3">Application.FollowHyperlink "http://www.DeineSeite.de", , True</font>

Matthias Hillmann
13.05.2001, 14:46
Hallo Manuela,

das Konvertieren hat geklappt, jetzt muss ich allerdings doch noch mal fragen, wie ich die enthaltenen Module aus meiner Anwendung referenziere.
(Der AddIn-Manager wäre ja wohl nicht das Richtige, denn ich will ja nur auf eine externe Code-Library verweisen?)

Gruß, Matthias

Matthias Hillmann
13.05.2001, 16:25
... einfach in der Code-Ansicht 'Extras' -> 'Verweise' nach der InetTransferLib suchen und eintragen.

Ich danke allen Beteiligten für ihre Hilfe und verspreche in Zukunft hier denjenigen Newbies zu helfen, die noch weniger wissen als ich. ;)

Gruß, Matthias