PDA

Vollständige Version anzeigen : Bezug Hauptformular --> Unterformular


andi boettcher
11.05.2001, 14:54
hallo access-freunde,

ich mache gerade einen selbstversuch, indem ich mit hilfe einiger werke access erlerne...

ich brauche für eine kontaktdatenbank folgenden bezug / verknüpfung:
jeder datensatz im HFO soll ein fenster / link haben mit dem man auf ein unterformular zugreifen kann. dieses enthält dann (nach daten sortiert) alle aktivitäten des kontaktes.

viel versucht und stets "gescheitert"

wer kann helfen?

bin bis 17.30 im büro. freue mich über alle beiträge!

O-Schreiner
11.05.2001, 15:11
*puuuuh* mal so nebenbei so'ne Frage und das so kurz vor'm Wochenende :)

aaaalso:

Du brauchst auf jeden Fall in der Tabelle auf der sich das Haupt-Forumlar bezieht (Die Kontakte) einen Primärschlüssel (nimm als Spaltennamen am besten KontaktID) diesen stellst Du auf den Typ "AutoWert" ein. (evtl. hat Dir Access bereits einen Primärschlüssen auf's Auge gedrückt, dann nenne nur den Namen der Spalte um)

In den Aktivitäten brauchst Du nun ebenfalls eine zusätzliche Spalte (nenne sie ebenfalls KontaktID) damit jede Aktivität einem Kontakt eindeutig zuordenbar ist. Der Spaltentyp dort muss Zahl Long Integer sein (das ist die interne Grösse eines Autowertes)

Falls Du schon Daten in den Aktivitäten drin hast, dann musst Du jetzt die ID des zugehörenden Kontaktes ermitteln (nachschauen) und die neue Spalte mit den zugrhörigen ID's eintragen (von Hand)

Nun gehst Du auf die Beziehungen und schaffst eine neue Beziehung zwischen diesen beiden Tabellen jeweils zwischen den Spalten "KontaktID" (per Drag an Drop) wenn die Eigenschaften dieser neuen Beziehung aufgehen dann wähle "referenzielle Integrität" und wähle auch "Aktualisierungs-" und "Lösch-Weitergabe".

Mache für die Aktivitäten ein neues Formular am besten in Datenblatt- oder Endlos-Ansicht. Nehme alle benötigten Felder in dieses Formular auf. (nur die, die DU selber willst, die KontaktID kannst Du weglassen, die wird (wegen der Beziehung) automatisch gefüllt.)

Speichere diese Formular ab, das gibt dann mal Dein Unterformular, also merk Dir den Namen.

Mach nun Dein Kontakt-Formular auf (Entwurf) und zeichne ein Unterformular (heisst in der Toolbox Unterformular/-bericht) in Dein Formular. Wenn Du vorher alles richtig gemacht hast, dann müsstest Du eigentlich nun nur noch als Typ "Formular" und den Namen des Unterformulars (den Du Dir grade eben gemerkt hast) angeben. Der Rest müsste automatisch gehen *hoff*

Auf jeden Fall solltest Du Dir das mit den Beziehungen und das mit den Unterformularen noch mal in aller Ruhe nachlesen, denn ich hab Dir hier nur das allernotwendigste gesagt / gezeigt. :)

Schönes Wochenende!

cu, Olly

kaybuch
11.05.2001, 15:13
Hallo,
gib den Personen eine ID, z.B. PNR, der Tabelle mit den Aktivitäten weist du den Aktivitäten die Person über die ID zu. Beide Formulare basteln und über die ID (in dem Fall die PNR als Beispiel) verknüpfen.
Gruß und viel Spaß
Kay

andi boettcher
11.05.2001, 15:34
so, für den fall, daß olly das noch liest --> muchas gracias!!!

aber: ich kann im entwurf des unterformulars, und auch nicht , wenn ich es geöffnet habe, manuell die ID ändern...

access wirft die kontakte auch quer durcheinander (weder chronologisch, also nach erstellungsdatum, noch alphabetisch).

wenn ich den primärschlüssel deaktivieren will, kann ich die tabelle nicht schließen / speichern.

help.....

andrea

Axel37
11.05.2001, 18:30
hallo andrea,
id=autowert ? lässt sich nicht ändern ! mit dem primärschlüssel ? müsste man gesehen haben. normalerweise wird sequentiell gespeichert.
auf alle fälle sind das zu wenig infos, notfalls könntest du mir die db mailen und ein paar demodatensätze reinmachen.

Ivonne
11.05.2001, 19:16
Hallo Andrea,

Ich habe verstanden was Olly Dir mitgeteilt hat.
Wenn Du nicht klar kommst kannste mir die Datenbank per mail zusenden.
Gefüllt mit ein paar Daten zum Test wäre nicht schlecht.
Aber zur Not sind schnell ein paar Äpfel und Bananen von mir zum testen in den Feldern eingetragen.

Gruß
Ivonne