PDA

Vollständige Version anzeigen : Leerstellen entfernen


juergen
10.05.2001, 06:45
Hallo zusammen,

folgendes Problem

Mit dem Befehl
Me![bild] = "j:/daten/spray/" & [Dessin] & Me![Spr] & ".pdf"

setzen wir aus 2 Feldern eine Dateibezeichnung zusammen.
Dies sollte dann ein Dateiname, der bei Klick geöffnet wird, sein.

Soweit funktioniert alles.

Die Daten werden aus einer nicht änderbaren Texttabelle laufend importiert.

Das importiert Feld [Spr] wird mit 6 Stellen importiert. Da teilweise nur Inhalte mit 3 Zeichen sind, bekommen wir in diesem Falle einen falschen Wert.(3 Leerzeichen)

Bespiel:

derzeit falsch wenn [Spr] kleiner als 6 Stellen:

[Dessin][Spr].pdf

abcde123 .pdf (drei Leerzeichen in Dateiname)

Wie bekomme ich im Access diese Leerstellen heraus?

Gruss Jürgen

MarioR
10.05.2001, 07:01
Hallo Jürgen,

nimm doch einfach den Trim-Befehl:

NeuSpr=Trim([Spr])

Dann setzt Du den Dateinamen statt mit dem Feld [Spr] mit der Variablen NeuSpr zusammen.

juergen
10.05.2001, 07:57
Hallo Mario,

Danke für deine Hilfe - hat super funktioniert!

Gruss Jürgen