PDA

Vollständige Version anzeigen : Doppeleingaben vermeiden


Mel
09.05.2001, 14:36
Hallo nochmal,

habe ein Endlosformular, in welches ich Daten eingeben lassen will. Diese Feld ist kein Primary Key. Dennoch moechte ich vermeiden, dass Daten Doppelt eingegeben werden koennen. Kann ich das mit einem Makro machen, oder brauch ich da schon wieder eine Ereignisprozedur???

Kann mir jemand helfen, dringend!!!

Danke, schon mal im voraus,

Mel

A.S.
09.05.2001, 14:39
Hi Mel,

setze in der zugrundeliegenden Tabelle die Eigenschaft "Indiziert" des entsprechenden Feldes auf

Ja (ohne Duplikate)

HTH

Arno

Mel
09.05.2001, 14:46
Also da haette ich aber auch selber draufkommen koennen! Aber ich sitzte jetzt seit 2 Monaten vor dieser DB in den USA und manchmal fang ich echt schon zu spinnen an!

Danke fuer den Tip,
Mel

LutzHaase
28.05.2001, 20:54
Hallo,

Index ist keine schlechte Idee, aber 100 Datensätze drin und jetzt noch einer dazu mit bereits vorhandenem Index, ACCESS meckert erst recht spät (im letzten Feld), daß der Schlüsselwert schon mal existiert. Also doch über Ereignisprozedur oder Makro.
Meine Empfehlung Ereignisprozedur, Schlüsselfeld weit nach vorne setzen in Eingabereihenfolge und bei "Feld verlassen" mit DLOOKUP schon mal prüfen, ob der Wert da ist.

(PS: Die Prozeduren beißen nicht, habe mich gerade mit ihnen angefreundet (müssen). Ich finde sie handlicher als die komischen Makros. Wenn Du Deine DB als .mde weitergibst, ist Dein Code im Makro weiter ungeschützt)

Lutz