PDA

Vollständige Version anzeigen : Run-Time-Modul


Suan
09.05.2001, 08:54
Hallo!

Ich habe folgende Fragen zum Run-Time-Modul:
- Was ist das genau?
- Für was braucht man ein solches Run-Time-Modul?

Grüsse an alle!

FPietsch
09.05.2001, 09:03
Hallo,

erstellt aus deiner Anwendung eine RunTime Anwendung, die auf einem Rechner lauffähig ist, der k e i n Access installiert hat.

f.p.

Alexander Jan Peters
09.05.2001, 09:07
<font color="#000000" size="2" face="Tahoma">Hallo,

das Alles hängt mit der Anwendungsentwicklung für Access zusammen. Für Entwickler bietet Microsoft das Office Developer's Toolkit (ODE, vormals ADT) an. Dieses Paket beinhaltet Erweiterungen für die Entwicklung eigenständiger Programme auf Basis von MS Access.
D.h. mit diesem Paket ist es möglich (völlig) eigenständige Programme zu entwickeln, mit eigenen Setup-Routinen, Registrierung von ActiveX-Steuerelementen usw.
Die mit diesem Setup mitinstallierte Access-Runtime sorgt dafür, das das entwickelte Programm nach Installation auf jedem Rechner läuft, es wird also keine Access-Installation mehr benötigt.

Gruß

A.J. Peters

Empfehlenswerte Links:
<a href="http://www.donkarl.com">Access FAQ von Karl Donaubauer</a>
<a href="http://www.access-paradies.de/Links.htm">Access-Paradies Links</a></font>