PDA

Vollständige Version anzeigen : Problem Registerseitenwechsel mit Enter !


PC74
08.05.2001, 21:45
Gegeben sind:
1Hauptformular mit allg.Kundendaten in diesem HF befindet sich das Registersteuerelement Namens-RegisterStr10 Die1Reg-seite ist ein UF Namens-Objektdaten welche in Datenblattansicht dargestellt wird.Beim Focuserhalt habe ich immer den gesmmten Datensatz markiert. Die2Reg-seite ist ebenfalls ein UF Namens-Anlagendaten welches in einzelnes Formular gargestellt wird.
Soweit alles o.K. Ich Suche einen Kunden dann kommen dazu die Objektdaten und per Mausklick auf Reg-Siete 2 die dazugehörigen Anlagendaten.
Jetzt das eigentliche Prob:
Ich möchte bei der Auswahl auf der 1Seite (Objektdaten welche immer den ganzen DS markiert)über die Entertaste auf die zweite Registerseite wechseln das wie vorher gesagt die dazugehörigen Anlagendaten zeigt.
Wie kann ich das Problem zu lösen.

Danke an alle die sich die Zeit dafür nehmen!

Matz
09.05.2001, 13:36
hey,

versteh ich nicht ganz; ich hab ne datenbank,auch mit register; nach eingabe in bestimmtes feld soll er dann auf ein anderes register (und dort in ein spezielles feld )springen.
ähnlich bei dir ? ist deine db groß oder kannst du mir die mailen?

gruss matz / webmaster@hoschs.de

PC74
09.05.2001, 16:53
Hi Matz
Die DB arbeitet folgendermaßen:
Den Kunden Suche ich im HF daraufhin werden im UF,welche durch die Verküpfung von-nach, die dazugehörigen Daten angezeigt. Per Mausklick kann ich ja dann auf den Reg-Seiten 1 u.2 hin und her klicken.
Das klappt ja alles primar.
Meine Frage/Problem ist wenn ich auf der 1.Registerseite bin und dort einen DS ausgewählt habe das ich dann per Entertaste automatisch auf die 2.Reg.-Seite gelange.
Ich Mail dir die DB mal.Sie ist erst der Anfang meiner Bemühungen.
Danke aber trotzdem schon mal!

Alexander Jan Peters
09.05.2001, 18:08
<font color="#000000" size="2" face="Tahoma">Hallo,

versuch es mal mit folgender Variante:</font>
<font color="#000000" size="2" face="Courier New">
'Im BeiTaste-Ereignis des Registers
Private Sub RegisterStr0_KeyPress(KeyAscii As Integer)
If KeyAscii = 13 Then
DoCmd.GoToPage 2
End If
End Sub</font>
<font color="#000000" size="2" face="Tahoma">
Gruß

A.J. Peters

Empfehlenswerte Links:
<a href="http://www.donkarl.com">Access FAQ von Karl Donaubauer</a>
<a href="http://www.access-paradies.de/Links.htm">Access-Paradies Links</a></font>

Alexander Jan Peters
09.05.2001, 22:45
<font color="#000000" size="2" face="Tahoma">Hallo,

also, ich kann mich nicht daran erinnern, daß ich Dich gebeten hätte, mir die DB zu mailen. Noch dazu ungepackt (über 500 kb), ich dachte mein Rechner spinnt, solange hat das gedauert.
Also, um das ein für alle mal klarzustellen, per Mail will ich keine DBs haben, vor allem nicht unaufgefordert.
Außerdem beantworte ich keine Fragen zu Themen des Forums per Mail.

Gruß

A.J. Peters</font>

PC74
10.05.2001, 06:37
Sorry Alexander Jan Peters!
Aber da ist was schief gegangen,den der Matz gab mir die Chance die DB ihm zu schicken.
Dein Vorschlag ist aber auch nicht die Lösung.Es funzt nicht.Muß ich eventuell noch konkretere Hinweise geben wie die DB aufgebaut ist ?

Danke

Alexander Jan Peters
10.05.2001, 10:05
<font color="#000000" size="2" face="Tahoma">Nein,

angesehen hab' ich sie mir schon, aber die Problematik mit dem Unterformular in Datenblattansicht hatte ich in Deinem anfänglichen Posting überlesen.
Ich befürchte, da wirst Du mit Tastaturereignissen nichts, vielleicht würde ein Button helfen. Ehrlich gesagt bin ich aber auch etwas überfragt, da ich sehr wenig mit Registern und Unterformularen in Datenblattansicht arbeite.
Andererseits: Warum ein Unterformular, da würde doch auch eine Liste (da kann doch eh nichts eingegeben werden, oder?) reichen und dann klappt das mit dem Enter auch wieder.

Gruß

A.J. Peters</font>