PDA

Vollständige Version anzeigen : Immer wieder Word und Access 2000


Judith
08.05.2001, 19:25
Hallo,

Vielleicht kann mir jemand helfen und zwar habe ich einen Serienbrief, die Datenquelle für den Serienbrief ist eine Abfrage.

Problem:

Wenn ich auf den Button Serienbrief klicke öffnet er den Serienbrief und Access. Das heißt, Access ist dann 2 mal offen.

Kann man das irgendwie verhindern?

Danke für alle Antworten.

gloria
09.05.2001, 08:19
Hallo,
öffnest Du den Brief über Access oder Word ??
Wenn über Access, kannst du -glaub ich jedenfalls- beim Shell Befehl vorher prüfen, ob die Anwendung aktiv ist bzw. dann den "focus" drauf richten.

Ciao glori

md
09.05.2001, 10:59
Hallo judith!

Zeig mal den Code, sonst weiß ja keiner was!


Grüße
Md

Nockenwelle
09.05.2001, 17:38
Hallo,


schau mal bei Karl Donbauer
www.donkarl.com (http://www.donkarl.com)
FAQ 8.5

Cu

Judith
09.05.2001, 17:59
Hallo,

Der Serienbrief wird über Access geöffnet.
Der Code sieht so aus:

On Error GoTo cmdSerienbrief_Err

Dim objWord As Word.Application

'Start Microsoft Word 2000.
Set objWord = CreateObject("Word.Application")

With objWord
'Make the application visible.
.Visible = True

'Open the document.
.Documents.Open CurrentProject.Path + ("\Serienbrief.doc")
End With

Set objWord = Nothing
Exit Sub

cmdSerienbrief_Err:
'If a field on the form is empty, remove the bookmark text, and
'continue.
If Err.Number = 94 Then
objWord.Selection.Text = ""
Resume Next
End If

Ich hab mir auch schon das vom donkarl angesehen. Von dort hab ich den Code.
Vielleicht hilft der weiter.

Sascha Trowitzsch
09.05.2001, 23:49
Hi Judith,

das mit dem zweiten Access ist normal. Wenn die Datenquelle nicht über MSQuery geladen wird - was eine Alternative wäre -, dann muss Word eine andere Instanz von Word starten, um die Abfrage zu berechnen.
Denn wenn das geöffnete Access dafür herhalten sollte, dann müßte ja die aktuelle DB erst geschlossen werden und das ist ja nicht Sinn der Sache.

Du kannst aber über Code die zweite Instanz auf Noch-Existenz überprüfen und gegebenenfalls schließen, falls sie es nicht automatisch tut.

Ciao, Sascha

Judith
10.05.2001, 08:26
Hallo Sascha,

Wie könnte ich das am besten realisieren?

Das witzigste ist überhaupt das am Anfang Access nicht nocheinmal geöffnet wurde, das macht Word erst seit kurzem. Ich habe aber nicht's verändert.