PDA

Vollständige Version anzeigen : Illegale Verschiebung einer System-DLL (A2k-Runtime)


Rüdiger
08.05.2001, 13:00
Hallo,

ich habe auf einem Windows.ME-Rechner mit A2k eine Runtime-Version erstellt, die auf einem Windows98-Rechner ohne Access-Vollversion einwandfrei läuft.

Meine Versuche die Runtime-Version auf einem WindowsNT-Rechner zu installieren scheitern jedoch. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

"Illegale Verschiebung einer System-DLL
Die System-DLL "user32.dll" wurde im Speicher verschoben. Die Anwendung wird nicht einwandfrei ausführbar sein. Die Datei wurde verschoben, da die DLL "C:\WINNT\System\MSVBVM60.DLL" einen Adressbereich belegt, der für Windows NT-System-DLLs reserviert ist. Besorgen Sie sich vom DLL-Lieferanten eine neue DLL."

Nach dem Bestätigen dieser Meldung wird die Installation abgebrochen.

Kann mir hier jemand weiterhelfen? Für Hinweise wäre ich dankbar.

Gruß

Rüdiger

Sascha Trowitzsch
09.05.2001, 01:37
Immer diese Sch*** Runtime-Probleme.

Hatte das Problem unter NT noch nicht, wohl aber unter Win2k.
Unter
http://msdn.microsoft.com/downloads/default.asp?URL=/code/topic.asp?url=/MSDN-FILES/028/000/008/topic.xml

gibt es das Developer-Update MOD SR1a (ca. 50Mb) und den Win2k-Fix, der den Package-Deployment-Wizzard patcht.
(Blöde Seite von MS: Unter Office-Developer-Updates/Access suchen)

Nachdem ich beides installiert hatte traten die Problem nicht mehr auf.

Ob's bei dir auch hilft weiß ich nicht.

Ciao, Sascha