PDA

Vollständige Version anzeigen : Access-Tabelle in ASCII-Textdatei exportieren


Sirenate
08.05.2001, 10:52
Hi,

Ich möchte eine Access-Tabelle in eine
ASCII-Textdatei(Wichtig!) exportieren und dabei die Umlaute behalten.
Wie geht so was?

Vielen Dank!
Sirenate

A.S.
09.05.2001, 09:37
Hallo Sirenate,

ich gehe davon aus, das Du die Datei bereits einmal ohne Windows-Umlaute exportiert hast.

Um die Datei mit Windows-Umlauten zu exportieren, mußt Du mit

DoCmd.TransferText acExportDelim, "Tabelle1 Importspezifikation", "Tabelle1", "C:\Tabelle1.txt", True

arbeiten. Die Bedeutung der einzelnen Parameter entnimm bitte der OnlineHilfe (F1).

Worauf es hierbei ankommt, ist die Definition eines Import- bzw. Exportfilters mit Deinen Tabellenstrukturen. Diesen definierst über Datei/Externe Dateien/Importieren, nach Auswahl der zu importierenden Dateien über den Button "Weiteres" im zweiten Formular.

Wichtig ist das die Dateiherkunft auf "Windows (Ansi)" steht.

HTH

Arno

PS unter A2 konnte man die Spezifikation noch aus einer Tabelle entnehmen lassen, unter A97 sehe ich diese Möglichkeit - bei uns - leider nicht mehr. Vielleicht gibt es sie noch und einer der anderen Weiß mehr.