PDA

Vollständige Version anzeigen : ... locked by Admin ...


StillCrazy
07.05.2001, 20:03
Ich habe eine DB (Access '97), die in einem kleinen Netzwerk läuft, d.h auf die Formulare können maximal drei User zugreifen. Nun passiert manchmal folgendes: Wenn ein Benutzer die Datenbank schliessen will, erscheint die Meldung: "...locked by Admin ...". Später noch "Out of Memory". Mir ist schon klar, dass das wohl daran liegt, dass ich keine Gruppe definiert habe und alle Benutzer praktisch als Admin eingeloggt sind. Aber da sie sowieso nur die Formulare sehen und keine Möglichkeiten haben etwas anderes zu tun als Daten einzugeben, habe ich gehofft, dass ich ohne Benutzer anzugeben klarkomme. In den Optionen ist festgelegt, dass mehrere Benutzer auf ein Formular zugreifen können, aber nicht auf ein und denselben Datensatz. Muss ich Benutzergruppen anlegen und wenn ja, kennt Ihr vielleicht eine gute FAQ, da mein Buch, welches ich habe, dazu nicht soviel hergibt.

WalterS
07.05.2001, 20:10
Fürs erste solltest du die DB in ein (für jeden USER) Frontend(alles außer die Tabellen) und ein Backend (enhält nur die Tabellen) aufteilen.

Damit ist dein Problem am einfachsten ( vielleicht nicht am saubersten) gelöst.

StillCrazy
07.05.2001, 21:20
Vielen Dank!

Guest
08.05.2001, 15:28
"Out of Memory": zu diesem Thema steht in der Access online Hilfe (www.UNSOFTWAREAG.COM) ein interessanter Artikel.