PDA

Vollständige Version anzeigen : Übertragung eines Numerischen Wertes von Formular1 nach Formular2


Engel07
07.05.2001, 09:41
Hallo, sitze schon seit Tagen an einunddemselben Problem. Habe im Klassenmodul folgendes zu stehen:

Private Sub teil2_Click()


Forms![Interview_Untersuchung]![PatID] = Forms![Interview_Allgemeinzustand]![PatID]
DoCmd.Maximize

such = "PatID =" & CStr(PatID)
DoCmd.OpenForm "Interview_Untersuchung", , , such
DoCmd.Close acForm, "Interview_Allgemeinzustand", acSaveYes
EndSub


Hiebei soll bei anklicken des Buttons "Teil2" die PatID von Formular Interview_Allgemeinzustand in das Formular Interview_Untersuchung übertragen werden. in beiden Formularen gibt es das Steuerelement PatID.
Außerdem soll, wenn die PatID übertragen wurde, das Formular Interview_Untersuchung geöffnet und das Formular Interview_Allgemeinzustand geschlossen werden.
Nur jedesmal, wenn ich dieses Modul teste, bekomme ich die Fehlermeldung:
Laufzeitfehler '2450'
Microsoft Access kann das Formular "Interview_Untersuchung" nicht finden, auf das in einem Makroausdruck oder in einer Visual Basic-Programmzeile verwiesen wird.


Was mache ich falsch?

Kann mir jemand helfen?

Günni
07.05.2001, 09:47
Die Lösung ist genauso einfach wie schwer zu entdecken:

Du versuchst mit Hilfe der Forms-Auflistung auf ein Formular zuzugreifen, dass noch gar nicht geöffnet ist. Das klappt in Access nicht. In der Forms-Auflistung erscheinen nämlich nur geöffnete Formulare <stöhn>. Du mußt einfach nur die Reihenfolge der Codezeilen ändern:

Private Sub teil2_Click()


DoCmd.Maximize

such = "PatID =" & CStr(PatID)
DoCmd.OpenForm "Interview_Untersuchung", , , such
Forms![Interview_Untersuchung]![PatID] = Forms![Interview_Allgemeinzustand]![PatID]

DoCmd.Close acForm, "Interview_Allgemeinzustand", acSaveYes
EndSub

und schon sollte das ganze funzen