PDA

Vollständige Version anzeigen : Abfrage aus Tabelle und weiter


Sven Martens
07.05.2001, 09:04
Hallo,

ich habe aus einer Tabelle eine Abfrage erzeugt. Nun möchte ich die verbleibenden Daten der Tabelle in einer neuen Abfrage zusammengestellt bekommen

Leider habe ich keine Infos über die Vorgehensweise gefunden, wer kann helfen??

Sven

kaybuch
07.05.2001, 09:26
Hi,
neue Abfrage basteln, Tabelle mit Abfrage verknüpfen (Verknüpfungstyp anpassen daß alle Daten der Tabelle angezeigt werden) und bei Schlüsselfeld der ersten Abfrage das Kriterium Ist null eingeben.
Gruß Kay

Sven Martens
07.05.2001, 10:01
Hi Kay,

danke erstmal bis hier. In Sachen Access bin ich ein newbie. Ich bekomme es nicht gebacken, das Kriterium <ist null> zu erfassen. Jedesmal wenn ich IMHO entsprechendes eingebe, enthält die neue Abfrage 0 Datensätze. Es müßten jedoch Tabelle (1700 Sätze) weniger erster Abfrage (1300 Sätze) gleich 400 Datensätze erscheinen.

Sven

kaybuch
07.05.2001, 10:08
Hallo,
wenn du in der neuen Abfrage die Tabelle mit der ersten Abfrage verknüpfst dann mach doch mal nen doppelklick auf die verbindende schwarze Linie. Da gibt es drei Auswahlmöglichkeiten.Du mußt einstellen daß alle Daten der Tabelle angezeigt werden.
cu Kay

Sven Martens
07.05.2001, 10:47
da bin ich wieder,

das mit der Einstellung der Verknüpfung hatte ich schon hinbekommen. Mir fehlt lediglich die Ausführung zum Kriterium ist null. Ach so, es ist Access 97 installiert.

Gruß
Sven

kaybuch
07.05.2001, 10:54
hallo nochmal,
Feld aus der ersten Abfrage (wichtig, nicht aus der Tabelle)in die neue Abfrage hineinnehmne und "Ist Null" eingeben. Natürlich ohne Anführungszeichen ;-). Wichtig ist daß du nicht 0 oder =0 oder = Null oder ähnlich verwendest sonder diesen String eingibst.
Gruß
Kay

Sven Martens
07.05.2001, 11:14
:D

Es ist vollbracht!

vielen herzlichen Dank an dieser Stelle

Sven