PDA

Vollständige Version anzeigen : Endlosformular


dela
04.05.2001, 09:08
Hallo,
habe folgendes Problem:
Ich habe ein Endlosformular welches mir basierend auf einer Abfrage eine Liste mit Namen, Vornamen usw. anzeigt. Am Ende jeder Zeile befindet sich ein Kontrollkästchen wo ich dann anklicken möchte ob der DS dann im Bericht erscheinen soll. Z.B. gebe ich Müller ein, wo dann drei Müller´s erscheinen, ich aber den zweiten nicht in der Ausgabeliste haben möchte. Ich habe zwar ein Kästchen es lässt aber nicht verändern.

Mickey
04.05.2001, 09:19
Hi dela,

Hast Du vielleicht in den Eigenschaften des Forms oder per VBA die Option 'Daten bearbeiten' auf Nein gesetzt?

Ciao Mickey

dela
04.05.2001, 13:50
Hallo,
im Formular habe ich versuchsweise alles auf ja gesetzt. Aber es funktioniert nicht.

Gruß

O-Schreiner
04.05.2001, 13:59
Diese Daten, Deine Abfrage die Du da anzeigst, handelt es sich da um eine gruppierte Abfrage? Dann wäre es verständlich, gruppierte Abfragen sind nicht veränderbar.

cu, Olly

dela
07.05.2001, 15:15
Hallo,
vielen Dank für die Info. Habe nochmal nachgeschaut, aber eine Gruppierung habe ich in der Abfrage nicht drin.

Gruß

Scorefun
07.05.2001, 16:59
vielleicht handelt es sich bei Deiner Abfrage um mehrere in Beziehung stehenden Tabellen, bei denen die eine oder andere Tabelle keinen eindeutigen Primärschlüssel hat. Auch dann lässt sich IMO das Ergebnis der Abfrage nicht editieren.

(Hatte dieses Problem jedenfalls schonmal gehabt)

dela
08.05.2001, 10:56
Hallo nochmal,
habe mein Problem eingegrenzt. Folgendes: Wenn meine Abfrage einen DS ausgibt, kann ich das Kontrollkästchen deaktivieren. Bei mehreren kann ich das nicht.

Gruß