PDA

Vollständige Version anzeigen : A2000 und Oracle


Monika
04.05.2001, 08:40
Hallo,

ich verwende A als Frontend für Oracle-DB, der Zugriff erfolgt über ODBC. Die Oracle-Tabellen werden verknüpft. Unter A97 wird der Benutzername für die Datenbank-Anmeldung nicht mit gespeichert(=gewünschtes Verhalten) unter A2000 wird der Benutzername mit gespeichert und kann beim Öffnen auch nicht geändert werden (Name wird angegeben und deaktiviert). Ein Vergleich der Connect-Eigenschaft der Tabellen spiegelt dies wider:"...UID=xy..." oder eben kein UID-Eintrag. Kann diese Eigenschaft umgesetzt werden? Im Programm verwende ich noch das "alte" Database-Objekt.

Any ideas? ThanX
Monika

Monika
15.05.2001, 07:33
Heureka!!! Ein Update der Jetdatabase-Engine bewirkt in diesem Fall Wunder!!!
http://support.microsoft.com/support/kb/articles/q239/1/14.asp

Gruß
Monika