PDA

Vollständige Version anzeigen : PDF Files öffnen ???


AWSW
03.05.2001, 07:49
Hallo liebes Forum,
im Moment steht ich echt auf dem Schlauch :D

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich am besten Adobe PDF Files öffne ??? Mein Problem liegt da im Aufruf des Adobe Acrobat Readers (Datei= AcroRd32.exe)...
Ich behelfe mir derzeit, in dem ich erst den Explorer mit "explorer C:\Programme\X\X.PDF" starte. Das klappt dann auch sehr gut, da ich so die Shell-Anweisung spare. Allerdings wenn man 2 - 3 PDFs so öffnet hängt sich der Explorer unter Windows 2000 ein wenig auf.

Ich glaube ich benötige nur die richtige Shell Anweisung für den Start der AcroRd32.exe - Komme aber im Moment beim besten Willen nicht drauf...

PS: Gibt es eine Möglichkeit das PDF direkt in Access 2000 anzeigen zu lassen, quasi wie einen Bericht ??? Das wäre noch schöner...

Vielen Dank

kaybuch
03.05.2001, 08:27
Hallo,
hilft es wenn die PDF-Files über einen Internet-Browser in mehrere Fenstern nacheinander aufgerufen werden?
Gruß
Kay
k.u.b@gmx.de

AWSW
03.05.2001, 08:31
Hi Kay,
das wäre schon OK...

Kennst Du auch den Shell Aufruf für den Acrobat Reader ???

kaybuch
03.05.2001, 10:14
Hallo Axel,
Call Shell("explorer.exe c:\1.pdf", 1)
Call Shell("explorer.exe c:\2.pdf", 1) usw.
startet einzelne Instanzen des Internet-Explorers.
Gruß Kay

AWSW
03.05.2001, 10:18
Danke Dir,
danach habe ich gesucht. Wird direkt getestet :D

Frank Matussek
03.05.2001, 13:35
Hallo,
warum gehst du eigentlich über den Explorer. Einfacher wäre den Acrobate und die pdf-Dateien direkt aufzurufen:
Dim stAppName, pdf1, pdf2 As String
pdf1 = "i:\Pfad\1.pdf"
pdf2 = "i:\Pfad\2.pdf"
stAppName = "I:\Pfad\AcroRd32.exe" & " " & pdf1 & " " & pdf2

Call Shell(stAppName, 1)

Gruß
Frank

AWSW
03.05.2001, 13:43
Hi Frank,
ich hatte das bisher auch so erledigt, in dem ich die Acrobat Reader EXE aufgerufen habe, hatte nur Probleme, wenn einer den AR nicht in dem angegebenen Pfad gespeichert hat. Ist denn Dein Vorschlag variabel ??? Werds gleich mal testen...

Danke

Scorefun
03.05.2001, 15:21
Würde hier nicht auch

application.followhyperlink "c:\1.pdf"

funktionieren?

AWSW
03.05.2001, 15:28
Hmmmm,

mal sehn :D

Werds gleich mal testen...

Danke

kaybuch
03.05.2001, 15:31
Hi,
der Vorteil beim Aufruf über den Explorer liegt darin daß jedes Dokument in einer eigenen Instanz geöffnet wird. Wers nicht mag und über "Fenster" in den Dateien springen will kann natürlich die Exe des Readers direkt aufrufen.
Gruß
Kay

AWSW
03.05.2001, 15:36
Danke Kay,
ich glaube diese Lösung mit dem Explorer ist die beste... Habe das grade auf 5 unterschiedlichen PCs getestet und es funzt doch am besten...

Danke an alle noch mal !!!