PDA

Vollständige Version anzeigen : Verküpfen zweier numerischer Werte


Engel07
02.05.2001, 12:07
Ich stehe momentan vor dem Problem eindeutuge PatientenID's zu vergeben. Bevor man die datenmasken meiner DB öffnen kann, soll sowohl der Patientencode als auch die Untersuchungsnummer (FUNr) eingetragen werden. Aus diesen beiden Nummern soll dann nach dem Öffnen der Haupteingabemaske die PatientenID extra zu sehen sein, die sich aus beiden Zahlen folgendermaßen zusammensetzen soll: 4001/01. Hierbei ist 4001 der PatCode und 01 die FUNr. Leider habe ich die Befürchtung, daß dies kaum möglich sein wird, weil es sich bei der PatID um einen String handelt. Wie kann ich im Klassenmodul trotzdem die entsprechende Anweisung zum Zusammenfügen der beiden Zahlen programmieren (die beiden Zahlen sollen unbedingt durch den Slash voneinander getrennt sein)? Bitte Bitte helft mir!!!

holgii
02.05.2001, 12:13
Hallo Engel,

Dim Pat_ID as string
Pat_ID=[PatCode] & "/" & format([FUNr],"00")

Gruß
holgii

Engel07
02.05.2001, 12:17
Danke, Danke!!!
*freu*


Ciao Engel