PDA

Vollständige Version anzeigen : letzter Wert einer Tabelle


Ralf P.
02.05.2001, 10:46
Hallo zusammen,

ich habe eine Datenbank. Diese wird benutzt um Gerätedaten zu speichern. Dabei wird jedesmal das aktuelle Datum mitgespeichert. Soweit so schön.
Ich möchte jedes mal wenn sich der Monat ändert eine Aktion auslösen. Dazu vergleiche ich das aktuelle Datum mit dem letzten Eintrag in dieser Tabelle.
Das geschieht auf folgende Weise:

------------------------------------------

Public Function Monatsänderung()

Dim letztes_Datum As Variant

letztes_Datum = DLast("Datum", "beschriftete Geräte") ' das letzte Datum in der Tabelle beschriftete Geräte wird nachgesehen

If DatePart("m", letztes_Datum) <> DatePart("M", Date) Then

...Aktion...

------------------------------------------

wenn ich DLast verwende bekomme ich allerdings manchmal seltsame Werte (auf jeden Fall nicht die letzten) zurück.

Woran kann das liegen. Ist das ein bekannter Bug oder kann mir da einer weiterhelfen ???

A.S.
02.05.2001, 11:50
Hi Ralf,

was Du brauchst ist DMax und nicht DLast.

HTH

Arno

Ralf P
02.05.2001, 13:23
tausend Dank. Es ist aber schon ein wenig unlogisch oder ? DLast müßte den Wert genauso zurückgeben. Ich kann DMax nur verwenden, da das Datum zufällig das höchste ist. Wären die Daten durcheinander, würde das nicht funktionieren.

Was mache ich zum Jahreswechsel ? Der Maximalwert liegt dann im alten Jahr.