PDA

Vollständige Version anzeigen : Formular mit 2 Unterformularen und Berechechnungen


bbachmann
01.05.2001, 16:31
Hallo Leude,
ich stehe vor einem Problem!
Habe eine DB mit zwei über Datum miteinander verknüpften Tabellen erstellt.(tab_Kasse1; tab_Kasse2)
Für tab_Kasse1 habe ich ein Formular (frm_Kasse1) erstellt, mit dem Unterformular frm_Kasse2 (als Datenblatt aus tab_Kasse2).
Dieses Formular (mit Unterformular) habe ich wiederum als Unterformular in frm_Berechnungen eingesetzt.
In frm_Berechnungen habe ich in der Fußzeile die berechneten Felder einer Auswahlabfrage beider Tabellen (tab_Kasse1 und tab_Kasse2) eingesetzt.
Mein Problem ist, daß ich immer mindestens einen Datensatz mit einem "0 - Betrag" im Unterformular frm_Kasse2 eingeben muß, damit die Berechnung funktioniert.
In tab_Kasse2 können nämlich mehrere Datensätze mit dem selben Datum, oder aber keine Datensätze mit passendem Datum zu tab_Kasse1 stehen!
Dann habe ich noch ein Problem mit einem Aktualisierungsbutton, aber das ist noch nicht so wichtig.

Alexander Jan Peters
02.05.2001, 00:25
<font color="#000000" size="2" face="Tahoma">Hallo,

erklär mir doch bitte einmal, was diese Datenbank machen soll, wenn sie fertig ist.
Die Verknüpfung der beiden Kassentabellen über ein Datum erscheint mir etwas unglücklich, da könnten dann auch die nachfolgenden Probleme begründet sein.

Gruß

A.J. Peters</font>

bbachmann
02.05.2001, 09:04
Hallo Alexander

In die Datenbank sollen Einnahmen und Ausgaben zweier Kassen (Kasse1; Kasse2) eingegeben werden.
In Kasse1 werden Beträge für den Getränke und Snack - Verkauf auf unserer Schichtgruppe auf der Arbeit verwaltet, der Gewinn wird für Veranstaltungen außerhalb der Arbeitszeit verwendet.
In Kasse2 werden Spenden für Geburtstage, Urlaub, Sonstiges von den Arbeitskollegen geammelt, daher gibt es das Datum in dieser Tabelle mehrfach, oder es wird am entsprechenden Datum zu Kasse1 eben nichts in Kasse2 eingezahlt.
Der Gewinn aus Kasse2 wird für Buffets auf der Arbeit verbraten.
Ich möchte beide Kassen mit einem Formular behandeln. (Berechnungen aus einer Abfrage zu beiden Tabellen im Formularfuß)

mfG. Burkhard

Alexander Jan Peters
02.05.2001, 10:11
<font color="#000000" size="2" face="Tahoma">Ok,

aber ich kann auf den ersten Blick keine Notwendigkeit erkennen die beiden Kassentabellen zu verknüpfen, wenn schon zwei Tabellen, dann ohne Beziehung (vielleicht eine n-m über die einzahlenden Personen).
Ich würde Dir allerdings empfehlen das Ganze nur in einer Tabelle zu speichern.
Du benötigst ja nur ein Feld zur Unterscheidung (z.B. Verwendungszweck o.ä.) und dann ist die Eingabe ja recht leicht.
Die Berechnungen sind ebenfalls problemlos machbar, da in der Abfrage nur das entsprechende Verwendungskriterium eingeschränkt werden muß (WHERE Verwendungszweck LIKE "Spende").
Ich hoffe das hilft.

Gruß

A.J. Peters

Empfehlenswerte Links:
<a href="http://www.donkarl.com">Access FAQ von Karl Donaubauer</a>
<a href="http://www.access-paradies.de/Links.htm">Access-Paradies Links</a></font>

bbachmann
02.05.2001, 10:25
... das klingt für mich noch komplizierter, weil ich ja noch nicht so viele DB'en erstellt habe.
Darf ich Dir sie mal als geZIP'te Datei schicken, vielleicht kannst du sie nach deinen Vorstellungen ändern und mir zurücksenden?

Gruß Burkhard

bbachmann
02.05.2001, 14:24
ENTWARNUNG!

So, das Problem mit der Berechnung über die Abfrage ist beseitigt.
Habe folgenden Fehler gemacht.

Falsche Formel(Beispiel):
KasseninhaltKameradschaftskasse: (SELECT Sum(Geburtstag+Urlaub+Sonstiges) FROM [tab_Kameradschaftskasse] AS Temp WHERE [Temp].[KasseID] <= [tab_Kameradschaftskasse].[KasseID])-(SELECT Sum(EingekauftKameradschaftskasse) FROM [tab_Kasse] AS Temp WHERE [Temp].[KasseID] <= [tab_Kasse].[KasseID])

Richtige Formel:
KasseninhaltKameradschaftskasse: (SELECT Sum(Geburtstag+Urlaub+Sonstiges) FROM [tab_Kameradschaftskasse] AS Temp WHERE [Temp].[KasseID] <= [tab_Kasse].[KasseID])-(SELECT Sum(EingekauftKameradschaftskasse) FROM [tab_Kasse] AS Temp WHERE [Temp].[KasseID] <= [tab_Kasse].[KasseID])

Jetzt steht die Summe auch in den Feldern, wo in der Kameradschaftskasse keine Eingaben gemacht wurden.