PDA

Vollständige Version anzeigen : Unterschiede zwischen MDE und MDB???


maba
30.04.2001, 07:31
moin leuts....

Nur informative frage:
Wo liegt der Größte unterschied zwischen einer MDE und MDB?

Was kann man alles mit der MDE machen und wozu braucht man diese???

(arbeite seit einem 3/4 Jahr intesiv mit Access und hab das Ding noch nie gebraucht)

Gruß

jinx
30.04.2001, 08:03
siehe dazu auch die Online-Hilfe ;-)

Kurz: MDB ist für jeden einsehbar und "manipulierbar", MDE schützt vorhandenen Code (VBA, Forms, Berichte) --> keine Manipulation.

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: Überarbeitung, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurde.

Es wurden in diesem Beitrag Link(s) korrigiert.
jinx – 10.11.2003</font>

Phillip-Berlin
30.04.2001, 13:15
kann es sein das ich in einer mde keine neue abfrage per vb code erstellen kann? äh son quatsch, ich meine .... wenn word darauf zugreift also als serienbrief auf diese neue abfrage das dann nur kauderwelsch übrig bleibt?

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: Überarbeitung, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurde.

Es wurden in diesem Beitrag Link(s) korrigiert.
jinx – 10.11.2003</font>

FPietsch
30.04.2001, 13:34
An die Module kommst du nicht dran. Also kannst du über vb auch keine Abfragen erstellen. Du kommst nur an die Tabellen und an die Abfragen - da kannst du dich austoben.
Auch neue Abfragen kannst du erstellen.
Die Entwurfsansicht der Formulare und Berichte, sowie die Module sind tabu.

Gruß
f.p.