PDA

Vollständige Version anzeigen : On Error Goto ErrorHandler wird nicht ausgeführt


CURE
27.04.2001, 09:32
Hi ,
Hat jemand eine Idee warum mein Error- handling bei einem auftretenden fehler nicht aufgerufen wird ? Anstatt zur sprungmarke "ErrorHandler" zu hüpfen, stopppt das Programm gleich im Code und gibt ne Fehlermeldung. Wie erreiche ich es dass der FEhler behandelt wird.
Beispiel (gekürzt, aus access hilfe):

Sub OnErrorAnweisungDemo()
On Error GoTo ErrorHandler

Open "DATEI1" For Output As #1
Kill "DATEI1" ' Versuch, geöffnete Datei zu löschen.ANMERK.HW:Fehlerbehandlung wird leider nicht aufgerufen
ErrorHandler: ' Fehlerbehandlungsroutine.
Select Case Err.Number ' Fehlernummer auswerten.
Case 55 ' Fehler "Datei bereits
' geöffnet".
Close #1 ' Geöffnete Datei schließen.
Case Else
...

Manuela Kulpa
27.04.2001, 09:47
Hallo CURE!

Kontrolliere mal folgende Einstellung:

VBA-Ansicht - Menü Extras - Optionen - Registerkarte Allgemein.

Dort findest du die Einstellung "Unterbrechen bei Fehlern". Schau mal nach, ob bei dir die Option [Bei jedem Fehler] eingeschaltet ist. Wenn ja, stelle die Option [Bei nicht verarbeiteten Fehlern] ein, und schwupps, greift dein Error-Handling :)!

Gruss

CURE
27.04.2001, 09:56
Hi ,
Danke Manuela,aber leider ist das Häkchen "bei jedem Fehler" gesetzt. Was soll ich nur tun ???

CURE
27.04.2001, 09:59
Hi nochmal,
in der hektik hab ich nicht richtig gelesen.
Jetzt funktionierts !!Danke.
Das ist aber auch ne verwirrende Formulierung inder Registerkarte ,oder ?
Sollte man meinen, dass "bei jedem FFEhler" auch jeder Fehler gemeint ist...