PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenfelder zusammenfügen


gruck
26.04.2001, 13:36
hallo!

wie ist es möglich daten aus verschiedenen feldern (datensätzen) zusammenzufügen?

tia

obi

holgii
26.04.2001, 14:12
Beispiel Nachname, Vorname aus Einzelfeldern:

select [Tabelle_Name].[Nachname] & ", " & [Tabelle_Name].[Vorname] from [Tabelle_Name];

Gruß
holgii

gruck
26.04.2001, 14:56
danke, aber so, denk ich, klappts nur INNERHALB eines datensatzes - ich will aber aus einzelnen feldern MEHRERER datensätze EIN feld machen!
problem konkret: ich hab aus einer (sehr großen) excel- datei importiert, in der zu einem feld gehörende inhalte in der nächsten spalte über mehrere felder verteilt sind...

ideen hierzu?

danke,

obi

kaybuch
26.04.2001, 15:54
hm,
hört sich so an als müßtest du die daten der zweiten spalte mit einer kreuztabellenabfrage kippen und die felder danach verketten.
grüße in die welt

gruck
26.04.2001, 17:08
dumme anfängerfrage :*) :wie mach ich das?!?

obi

Pipo
26.04.2001, 21:00
Da muß Du schon ein wenig konkreter werden.
In der ersten Spalte müssen irgendwo Unterschiede zum Abfragen sein, oder?
evt. einen Namen und dann 5 Leerfelder oder so ähnlich ?
Beschreibe das bitte etwas genauer.

gruck
27.04.2001, 11:43
genau! die situation ist genau so! erste spalte name und dann mehrere leerfelder, nächste spalte alle felder belegt, jedoch zusammengehörend - die will ich vereinen!

obi

holgii
27.04.2001, 14:22
Hallo Obi,

wie sehen denn die Daten in der zweiten Spalte aus ?
Immer gleiche Anzahl Sätze, bis in der ersten Spalte wieder ein Eintrag steht ???

Wenn ja, würde ich versuchen, die Daten bereits in EXCEL per VBA-Makro umzustellen, und dann erst nach Access zu importieren.

Wenn nein, meine ich, dass Du keine große Chance hast, das Problem zu lösen...

Gruß
holgii

gruck
27.04.2001, 14:57
die zahl der felder in der zweiten spalte bis wieder ein eintrag in der ersten spalte kommt, schwankt zwischen 0 und viel... ich versuch mir da grad ein vb script zu basteln, wäre also auch hier für vorschläge, insbesondere jedoch für hinweise auf einfachere lösungen dankbar..

obi

holgii
27.04.2001, 15:26
Hallo,

angenommen, alle Felder der zweiten Spalte stünden in einer Zeile neben dem Namen:

Könnte man sinnvolle Spaltenüberschriften finden, wenn doch die Anzahl der Felder zwischen 0 und viel variiert ???

holgii

gruck
27.04.2001, 15:37
die datei kam aus excel, und da hat man aufgrund einer feldbreitenbegrenzung einen text auf mehrere untereinanderliegende felder verteilt - von daher ist eine ausagekräftige spaltenbezeichnung durchaus möglich (hier: Bemerkungen)

holgii
27.04.2001, 16:49
Hm,

wenn dann alle Felder nebeneinander stehen, müssen die ja noch alle "viel"-mal miteinander verbunden werden, wie oben in meinem ersten Beitrag beschrieben, und passen dann nur noch in ein Feld vom Typ MEMO...

Wäre es nicht vielleicht besser, einfach in der ersten Spalte jeweils den fehlenden Namen zu ergänzen, in der dritten Spalte eine aufsteigende Zeilennummer je Name zu vergeben, und das Ganze dann nach Access zu importieren ? (hängt natürlich davon ab, was Du mit dem Access-Bestand dann anfangen willst...)