PDA

Vollständige Version anzeigen : Benutzer und Gruppenberechtigungen


Sphinx
26.04.2001, 11:12
Hallo Leute - ich als nicht Access-Power-User habe eine ganz banale Frage, vielleicht kann mir wer helfen: Ich habe eine kleine DB erstellt die auf einem Netzwerk liegt - nun möchte ich für verschiedene User (-Gruppen)verschiedene Berechtigungen vergeben. Soweit so gut - Funktioniert bei mir lokal auf meiner Workstation ganz toll ... nur beziehen sich diese Einstellungen nicht auf die DB sondern offensichtlich auf Access selbst - sprich: ich krieg die Abfrage, die anderen Workstations kümmert das wenig und jeder kann Datensätze löschen und den Entwurf bearbeiten etc... Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, Benutzer- und Gruppenberechtigungen DB-abhängig zu vergeben?

A.S.
26.04.2001, 11:25
Hallo Sphinx,

die Benutzer- und Gruppenberechtigungen werden in der Datei SYSTEM.MDW entsprechend gespeichert. Diese mußt Du entsprechend in den Startparametern Deiner Datenbank angeben und natürlich im Netzwerk verfügbar halten.

Wichtig ist, das Du die Anmeldepflicht - Passwortvergabe für oben genannten Benutzer - aktivierst und entsprechend Benutzer eingetragen hast die den Berechtigungsgruppen zugewiesen sind.

Desweiteren must Du dem Benutzer Admin natürlich die entsprechenden Berechtigungen - welche die normalen Benutzer nicht ausüben dürfen - entzogen haben. Ansonsten können diese sich mit Access-Standard-MDW-Datei an Deine Datenbank anmelden und entsprechend alles ändern, was sie nicht sollen.

Das beste ist vor Projektbeginn eine neue MDW-Datei zu erstellen, die Berechtigungen hierin zu hinterlegen und entsprechend im Netz bereit zu stellen.

Die zu benutzende MDW-Datei kannst Du in den "Befehlzeilenoptionen zum Starten" (siehe OH) entsprechend angeben.

HTH

Arno

Alexander Jan Peters
26.04.2001, 11:27
FAQ 1.18 Anwenden des Sicherheitssystems
<pre> http://www.donkarl.com/
</pre>

Kleiner Hinweis noch, NT-Administratoren sehen es nicht so gern, wenn man das Access-Sicherheitssystem nutzt.
Es gibt auch einige Artikel zum Thema, irgendwas funktioniert da nicht so richtig.
Alternative:
NT-Zugriffberechtigung für den Ordner der DB ändern.

MfG

A.J. Peters

A.S.
26.04.2001, 11:31
Hallo Alexander,

NT-Admins sehen das nicht so gerne, wenn für alle WS die gleiche System.mdw im Netz definiert ist und jemand an dieser "herumfrikelt" anstatt eine eigene zu benutzen. In dem Fall schränken Sie die anderen nämlich in Ihrer Arbeit ein und die Admins dürfen erstmal suchen, wer denn der Übeltäter war und ggf. die System.MDW wiederherstellen.

cu

Arno

Sphinx
27.04.2001, 07:48
Danke - Ihr habt mir sehr geholfen!

mfg
Sphinx