PDA

Vollständige Version anzeigen : Abfrage in Kombibox aktualisieren


Iliane
07.03.2001, 21:58
Hallo,

Ich habe ein Kombinationsfeld erstellt, das ich durch eine Abfrage füllen lasse. Der Inhalt des Kombinationsfeldes kommt aus einer Abfrage, von der eine der zugrundeliegenden Tabellen auch Datenherkunft des Fomulars ist. Das Problem ist, das Access die Liste in der Kombibox erst aktualisiert, wenn ich das Fomular schließe und wieder neu öffne. Wie kann ich das umgehen? (Ich hoffe das ist so ungefähr verständlich formuliert :-))

Sascha Trowitzsch
07.03.2001, 23:11
Der aktuelle Datensatz wird erst in der Tabelle gespeichert, wenn du ihn verlässt. Solange hat natürlich auch die Combobox nur die alten Werte.
Schließen des Formulars ist nicht nötig, nur zu anderem Datensatz schalten.
Anders geht das nicht. Du könntest das über VBA-Code automatisieren (Vorschalten und gleich wieder Zurückschalten) aber elegant ist das nicht gerade.
Ich würde eine andere Datenherkunft für das Kombofeld wählen. (versteh' nämlich auch nicht, wozu du einen im Formular gerade in ein Feld eingegebenen Wert auch gleich in einer Kombobox brauchst...)

Ciao, Sascha

md
08.03.2001, 11:57
Hallo!

Probiermal

DoCmd.DoMenuItem acFormBar, acRecordsMenu, 5, , acMenuVer70

Aktualisiert die Ansicht sofort

Grüße

MD