PDA

Vollständige Version anzeigen : Kontrollkästchen Formel eingeben?


xentase
07.03.2001, 10:49
Hallo,
ich weiß einfach nicht, wie ich in einem erstellten Kontrollkästchen eine Formel so eingebe, das beim anklicken auch etwas passiert. Ich habe eine Komponentenliste erstellt, diese beeinhaltet gleichzeitig eine Rechnung, bzw. Bestellung. Wenn ich aber den Preis auf z.B. auf 110% haben möchte, habe ich dafür ein Kontrollkästchen mit der Aussage Ja/Nein erstellt, jetzt müßte normalerweise bei einem Häckchen, die 110% in die Bestellzwischensumme eingehen, das funktioniert aber nicht. Diese Kästchen brauche ich, daß ich nicht ständig per Taschenrechner die Bestellzwischensumme berechnen muß, denn die Prozentaufschläge gehen bis zu 130%. Was soll ich bloß tun?

Heathen
07.03.2001, 11:27
Hallo Anja,
kannst Du das Problem genauer beschreiben?
Wann gibst Du die Prozentzahl für die Erhöhung der Zwschensumme ein? Und soll die Berechnung rückgängig gemacht werden, sobald das Kontrollkästchen deaktiviert wird?

xentase
07.03.2001, 12:47
Ja, genau. Beim deaktivieren soll der normale Betrag angezeigt werden.
Also, ich habe eine Komponentenliste erstellt, die ist gleichzeitig als Unterformular im Bestellhauptformular.
Ich klicke z.B. Gehäuse an und suche mir eins aus. Das wird dann in der Gesamtrechnung erstellt. Ich bin mittlerweile soweit, daß der Einkaufspreis des Gehäuses angezeigt und gleichzeit mit der Umsatzsteuer verrechnet wird, jetzt ist es aber so, daß ich den Artikel nicht nur als Einkauspreis benötige, sondern zusätzlich 110%, 120%,130% aufschlagen müßte
Oh nein, wie kompliziert...Dieser Aufschlag sollte ganz genau wie der Einkaufspreis von Access berechnet werden, das heißt in die Bestellzwischensumme aufgenommen, allein durch anklicken des Häckchens neben den 110% beispielsweise, und darauf die Umsatzstuer aufgeschlagen werden. HIIIIIIIIILLLLLFFFFFEEEE!!!!

Mad
07.03.2001, 18:50
Du könntest hinter das Kontrollkästchen eine Ereignisprozedur legen, z.B. "beim Klicken":

if [NamedeinesKontrollkästchens] = true then [ZuschlagsfeldimFormular] = [PreisfeldimFormular] * 0,1
else
[ZuschlagsfeldimFormular] = [PreisfeldimFormular] * 0,0
end if

oder so ähnlich

Gruß, Dietmar