PDA

Vollständige Version anzeigen : In Tabelle gespeicherte Dateinamen, Quelldateien kopieren


OttoK
05.03.2001, 19:21
Kniffliges Problem (zumindest für einen Anfänger wie mich): in der Tab. einer DB sind Dateinamen mit Pfad gespeichert. Jetzt möchte ich im zugehörigen Formular ein Listenfeld einfügen, wo ich Dateien selektieren kann und diese dann per Befehlsschaltfläche in einen anderen Ordner kopieren. Kann mir wer helfen ? Danke !
Otto

Günther Kramer
06.03.2001, 07:54
Hallo Otto,

schau dir mal diesen Beitrag an und wenn du nicht klar kommst, melde dich noch einmal.
http://www.microsyskramer.de/ubb/Forum1/HTML/000690.html

OttoK
07.03.2001, 21:07
Hallo Günther,
herzlichen Dank für Deine Antwort, aber ich komme doch noch nicht ganz klar: ich nehme an, die "Function InStrRevA97" und das "Sub CopyFile" gehören in ein Modul. Die Dateinamen bzw.Pfade sind in einer Tabelle (Spalten: ID-Interpret-Titel-Path). Im Formular habe ich 2 Kombifelder, in denen ich nach Interpret oder Titel suchen kann. Das Suchergebnis erscheint dann in 2 Textfeldern (ebenfalls: Interpret, Titel). Die Quelldatei zum selektierten Datensatz möchte ich dann in einen anderen Folder kopieren. Wie bringe ich die von Dir angegebenen Prozeduren dazu, das zu tun ?
Otto

Günther Kramer
08.03.2001, 07:49
Hallo Otto,

den Code mußt du in ein Modul kopieren.

Du musst dann die Function "InStrRevA97" aurufen, um die Datei zu kopieren.

InStrRevA97(sPath As String, sSearchString) As String

InStrRevA97 "C:\temp\quelle.txt", "C:\windows\temp\ziel.txt"

Du kannst beim Aufruf auch den Inhalt deines Listenfeldes übergeben. Wie deine Listenfeld aufgebaut und welche die gebundene Spalte ist, weiß ich nicht, aber such mal in der Onlinehilfe unter dem Befehl "Column" nach.