PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenbank nach Zeitablauf oder nach dem 10 Zugriff sperren


cpetit
05.03.2001, 13:00
Hallo,

kann mir jemand helfen wie man eine Datenbank sperren kann wenn der Zeitraum oder (und) die Zugriffsrate übschritten wurde. Habe im Archiv leider nix richtiges darüber gefunden mit dem ich was anfangen konnte.

Wäre für jede Hilfe dankbar

TGA_Project
08.03.2001, 15:37
Billig-Tip, besser weiß ich es momentan auch nicht.

1. Alle Hintertürchen sperren (STRG & Co)
2. Zugriffe merken und im Autoexec prüfen, wenn abgelaufen, dann eigene DB einfach sofort wieder schließen


Option Compare Database
Option Explicit
'Aus CRSOFT MDB

Function CloseMyApp()
On Error Resume Next
'SetStartUpProperties
CloseObject "Tables", acTable
CloseObject "Tables", acQuery
CloseObject "Forms", acForm
CloseObject "Reports", acReport
CloseObject "Scripts", acMacro
CloseObject "Modules", acModule
CloseCurrentDatabase ' Schließt die mdb, läßt aber Access offen
'Quit ' Schließt Access
End Function


Function CloseObject(strContainerName As String, intContainerType As Integer)
On Error GoTo CloseObject_Err '7/26/98 12:44:59 PM

Dim dbs As DATABASE, ctr As Container
Dim intX As Integer
Set dbs = CurrentDb
Set ctr = dbs.Containers(strContainerName)
For intX = 0 To ctr.Documents.count - 1
DoCmd.Close intContainerType, ctr.Documents(intX).Name, acSaveYes
Next intX
ExitCloseObject:
Exit Function
CloseObject_Err:
MsgBox "CloseObject: " & Err.Number & vbCrLf _
& Err.Description
Resume ExitCloseObject
End Function