PDA

Vollständige Version anzeigen : Unterschied zwischen Abfrage und Formular


Huthi
01.03.2001, 13:34
Achtung: Anfänger !!

Gestern hatte ich meine erste Berührung mit Access. Dabei stellt sich mir folgende Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Formular und einer Abfrage? Wozu brauche ich was? Sollte ein Bericht auf einer Abfrage oder auf einem Formular aufbauen?

Folgende Aufgabe:

In die Datenbank soll ein Monatsreport eingegeben werden. D.h. für jeden Tag gibt es einen Eintrag. Am Ende soll der Report als Bericht ausgedruckt werden.

Problem: Der Bericht druckt immer alle Daten. Wie kann ich einen Bericht erstellen, der mir nur den Monat druckt, den ich vorher ausgewählt habe?

Bin dankbar für JEDEN Tip!

rawaho
01.03.2001, 14:36
Hallo,
vom Prinzip nutze ich (auch relativer Newbie) Formulare nur zum Eingeben & Ändern von Daten (dh echtes zugreifen auf die Tabelle), die reine Ausgabe erfolgt in einem Bericht.
Eine Abfrage nutze ich, um bestimmte Daten rauszugreifen, so z.B. die eines Monats. Prinzipiell machst Du das rausgreifen in einer Auswahlabfrage via "Kriterien", also z.B. gibst Du dort ein, daß der Monat 02 sein soll.
Und-Verknüpfungen von Kriterien: die Kriterien in die selbe Zeile schreiben, also zB in der Monatsspalte 12, in der Tagesspalte 02 -> Access sucht die Datensätze, wo beides gleichzeitig zutrifft.
Oder-Verknüpfung:
In verschiedene Zeilen bei Kriterien, Bsp analog-> Access sucht alle 12-er Monatseinträge (beliebeiger Tag) UND alle 02-er Tageseinträge (beliebiger Monat)
Sortieren geht noch einfacher, einfach in die Sortieren-Zeile und dann den Button dort nutzen. Abfragen können ihre Daten aus Tabellen übernehmen, aber auch aus anderen Abfragen.
Formulare und Berichte können die Daten aus Abfragen wie auch aus Tabellen übernehmen.
Wenn Du also nur einige Daten im Bericht haben willst, dann selektierst Du die zuerst mit einer Abfrage und zeigst dann diese und nicht die Tabelle mit dem Bericht an.

Ich hoffe, das hilft erstmal ein bißchen weiter. Viele Grüße,
Ralph

Stevens1
01.03.2001, 15:09
Hallo,

einen Bericht kannst Du nur auf eine Tabelle oder Abfrage aufbauen.

Der Bericht ist nämlich nichts anderes als eine Formular zum ausdrucken.

Daten können in Access nur in Tabellen gespeichert werden.

Eine Abfrage greift immer auf eine Tabelle zu (bei jedem Start der Abfrage). Also werden in Abfragen auch keine Daten gespeichert.

Du kannst also nur als Datenquelle Abfrage oder Tabelle nehmen.

Viel Spaß
Daniel

Huthi
01.03.2001, 16:21
Vielen Dank für die Tips! Wieder ein wenig Licht im Nebel ;-)

Klasse Forum!