PDA

Vollständige Version anzeigen : führende Leerzeichen werden bei Import nicht berücksichtigt !!!!


Schängelchen
01.03.2001, 06:02
Hallo!

Folgendes Problem:
Aus einer Textdatei, in der in jeder Zeile 80 Zeichen stehen, wird in eine existente Access-97-Tabelle importiert. Diese Tabelle besteht aus einem Feld (Text, 80-stellig). Dabei werden die führenden Leerzeichen einer Zeile nicht importiert, so dass der Inhalt einer solchen Zeile nicht aus 80 Zeichen besteht.
Was ist zu beachten, damit der Access eigene Import korrekt funktioniert?
Bisher ändere ich die Textdatei ausserhalb von Access dergestalt, dass führende Leerzeichen durch @ ersetzt werden. Ich hätte das aber gerne eleganter gelöst.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Günther Kramer
01.03.2001, 08:17
Hallo Schängelchen,

welches Servicepack von Office97 hast du installiert?
Wie importierst du die Daten (feste Breite oder nach Trennzeichen)?

Schängelchen
01.03.2001, 08:53
Hallo Günther!

SR-2 ist installiert.

Die Daten werden nach Trennzeichen (Tab) importiert.

Beim Importieren über feste Länge werden die führenden Leerzeichen korrekt übertragen, jedoch nicht die abschliessenden Leerzeichen einer jeden Zeile. Ausserdem werden einige Zeilen gar nicht importiert. Deswegen importiere ich bisher nach Trennzeichen.

Zur Info: Auch Zeilen mit 80 Leerzeichen sind in meiner Anwendung von Bedeutung.

Günther Kramer
01.03.2001, 09:11
Hallo Schängelchen,

importiere die Datei mit fester Länge und fülle die Felder danach mit Leerzeichen auf.
Eine andere Lösung sehe ich jetzt nicht, sorry.

Schängelchen
01.03.2001, 09:20
Vieln Dank für Deine Unterstützung Günther!

Leider bleibt bei 'fester Länge' das Problem, dass nicht alle Zeilen importiert werden, so dass ich bei der @-Lösung und 'Trennzeichen' bleiben werde.

Gruss,
Schaengelchen