PDA

Vollständige Version anzeigen : Neuer Datensatz


Andrea
28.02.2001, 09:06
Ich habe in einer Access 2.0 Datenbank eine Tabelle die aus 3 Feldern besteht. Alle 3 Felder werden in einem Formular automatisch mit Werten gefüllt. Mein Problem, da keine Zeichen per Tastendruck eingegeben wurden wird auch kein neuer Datensatz angelegt. Wie kann ich das Problem lösen?

Schnuu
28.02.2001, 09:15
Versuch mal mittels Access-Basic die einzelnen Steuerelemente mit Werten zu füllen und dann den Datensatz speichern. Ähnliches Problem hab ich so gelöst ....

Andrea
28.02.2001, 09:50
Aber wo (bei welcher Eigenschaft) soll ich die Werte bei einem neuen DS setzen? Die Eigenschaft "Vor Eingabe" oder "Nach Eingabe" funktioniert ja aus o.g. Gründen nicht.

Sascha Trowitzsch
28.02.2001, 11:42
Bevor die Werte in die Felder geschrieben werden, muss darunter bereits der neue leere Datensatz liegen. Der entsteht in VBA so:

DoCmd.GoToRecord , , acNewRec

(...ich hoffe allerdings, dass das auch in Acc 2.0 so hieß ... ist schon lange her...)

Ciao, Sascha