PDA

Vollständige Version anzeigen : Berechnungen im Textfeld mit Mindestwert


User_LGH
15.02.2001, 15:50
AC00-Problem: Wir haben ein Textfeld, das mit Werten aus einer Tabelle rechnet. Jetzt möchten wir, dass das Ergebnis nicht unter einen bestimmten Mindestwert sinkt.

[Formulareigenschaften]
------------------------------
Steuerelementinhalt: =Wert([Tabellenfeld])*1,6
------------------------------

Das Ergebnis darf aber nicht unter z.B. 50 sein - wie machen wir das? Mit "MIN" / "MINA" / "MAX" / "MAXA" erhalten wir leider immer nur Fehlermeldungen bzw. Bezugsfehler (#NAME?).

Über eine Lösung würden wir uns sehr freuen!

md
15.02.2001, 16:13
Hi!

Schaut Euch mal die Wenn Funktion an:
WENN(Prüfung;Dann_Wert;Sonst_Wert), in der Online hilfe sind schöne Beispiele.
Wenns nicht klappt bastl eich Euch es heute abend!

MD

Mike
15.02.2001, 17:41
Hier eine kleine Funktion'Beispiel: maxWert(50,20) ergibt 50

Function maxWert(A, B)
maxWert = IIf(A > B, A, B)
End FunctionMike

User_LGH
16.02.2001, 11:02
Danke Euch beiden!!!

md's Tip hat dann den "Knoten" zum Platzen gebracht: Mithilfe der WENN-Funktion im Ausdruckseditor konnten wir das realisieren.

@Mike: Deine Lösung ist auch klasse, aber wie ruft man die Funktion im Steuerelement auf? Auch einfach per =Funktion ???

Danke nochmal!