PDA

Vollständige Version anzeigen : Eingabe in Kombinationsfeld funktioniert nicht


Sebastian
10.02.2001, 18:37
Ich habe Kombinationsfelder angelegt, möchte aber auch andere Daten als die vorgegebenen einschreiben. wenn ich aber bei "Nur Listeneinträge" nein mache, bringt er Fehlermeldung, dass die erste sichtbare Spalte, die durch die Eigenschaft Spaltenbreiten festgelegt ist, ist nicht gleicheder gebundenen Spalte.Passen Sie zunächst die Eigenschaft Spaltenbreiten an, und stellen sie dann die Eintrage Nur Listeneinträge ein. Was muss ich umstellen, dass ich andere Daten als die in den Tabellen vorgegebenen eingeben kann. Im Voraus vielen Dank.

OlliU
10.02.2001, 23:42
Es gibt die Eigenschaft
"Bei nicht in Liste"
Hier brauchst du eine Ereignisprozedur,
die den Wert, den Du eingetragen hast,
in die Tabelle schreibt und dort speichert. Dann steht er später zur Verfügung.

Vielleicht so (schau auch mal unter openrecordset in der Accesshilfe nach, falls der folgende Code nicht ganz stimmt):
Dim DB as database
Dim R as recordset
dim strSQL as string

strSQL = "Select * from DEINE TABELLE;"

'jetzt die Abfrage starten
set DB = CurrentDB
Set R = DB.openrecordset(strSQL)

'Neuen Datensatz schreiben
with R
.edit
.addnew
!DEINFELD = DEINWERT
.update
end with

set DB = nothing
set R = nothing


'wie's jetzt weitergeht, ist von Deiner Programmierung abhängig.

Gruß

OlliU