PDA

Vollständige Version anzeigen : Word-Tabelle mit fortlaufendem Datum, Zeilen überspringen


jadwiga
04.10.2019, 07:01
Guten Tag an alle.

Ich habe eine Word-Tabelle (1 Zeile Überschrift, 18 Zeilen Inhalt), es ist ein Schema zur Einnahme eines Medikamentes. Mit einem Datums-Inhaltssteuerelement (in Cells(2,1)) wird ab einem Startdatum das Datum fortlaufend in alle Zeilen eingetragen.

Sub Wordtabelle_DatumEinfuegen_ZeileUeberspringen()

Dim i As Integer
Dim DatStart As Date

DatStart = ActiveDocument.ContentControls(1).Range.Text

With ActiveDocument.Tables(1)
For i = 1 To 17
.Cell(i + 2, 1).Range.Text = Format(DatStart + i, "dd.MM.yyyy")
Next i
End With

End Sub

Was ich gern hätte: In Cell (6,1) und Cell (13,1) soll kein Datum stehen, diese Zeilen sollen beim Einfügen des Datums übersprungen werden. Es soll aussehen, wie in der Word-Datei im Anhang. Leider bekomme ich das nicht hin. Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte. Ich arbeite zu Hause mit Word 2010, auf der Arbeit Word 2019.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße von

Jadwiga

jadwiga
04.10.2019, 07:10
Ich habe es eben irgendwie geschafft, den Beitrag gleich zweimal einzustellen, ich bitte um Entschuldigung, das war ein Versehen.

LG
Jadwiga