PDA

Vollständige Version anzeigen : Schnellbausteine per VBA ändern


DeBabba
28.09.2019, 12:02
Hallo zusammen,
Ich hab da ein Problem(chen) und hoffe auf eure Hilfe
Also
Ich habe eine recht komplexe Excel Datei. Aus dieser wird auch ein Word-Dokument aus einer Vorlage erstellt, welche einige Schnellbausteine enthält.
Istzustand ist: Wenn sich ein Schnellbaustein ändert, muss ich in der Wordvorlage diesen manuell ändern.
Frage
Geht das auch via VBA einen bestehenden Schnellbaustein ändern ?
Wenn ja, dann häteich in einer Excel Tabelle alle Texte stehen, würde den zuänderten Text dort ändern und via Makro diesen in der Wordvorlage ändern.

Habt Ihr ne Idee ??

Vielen Dank schon mal im voraus

DeBabba

ebs17
28.09.2019, 12:23
Was Du per Hand machen kannst, kannst Du auch per VBA erledigen. Wenn Du mit dem Makrorecorder die Aktion aufzeichnest, ergibt das zwar meist einen verbesserungswürdigen Code, allerdings bekommt man so zielführende Methoden angezeigt.

DeBabba
28.09.2019, 12:59
Hi ebs17
danke für Deinen Hinweis,
ABER
Hast Du schon mal den Makrorecorder im Word benutzt ???
Im Falle eines Schnellbaustein hinzufügen, zeichnet der Folgendes auf
Sub Makro2()
'
' Makro2 Makro
'
'
End Sub

Echt ... tolle Wurst :boah: :confused:

Gruß
DeBabba

DeBabba
28.09.2019, 13:52
HAllo Zusammen,
habe das Problem anders gelöst.
Werde die Texte von Excel aus in das Wordfile implementieren(Textmarke) . Somit kann ich auch die Textkonserven in Excel pflegen

Danke nochmal an alle, die sich mit der Fragestellung auseinander gesetzt haben

Gruß
DeBabba