PDA

Vollständige Version anzeigen : Welche Schriftart nutz ihr fürs Programmieren?


halweg
22.08.2019, 16:23
Ich musste gerade ein Ø-Zeichen in den Code schreiben und merkte dabei, dass das die von mir eingestellte Schrift "Droid Sans Mono (Mitteleuropa)" nicht richtig darstellen kann.
Nun suche ich nach eine hübschen nicht proportionalen Schriftart fürs Programmieren, die solche Zeichen darstellen kann. Courier finde ich hässlich.
Was nehmt Ihr?
Muss ich etwas wegen Unicode beachten, nicht das meine alten Programmtexte plötzlich Problem machen.

G.O.Tuhls
22.08.2019, 18:17
Es gibt so viele Monospace-Schriften mit vollständigem Zeichensatz, auch im Standard-Lieferumfang, warum musst Du ausgerechnet eine Schrottschrift aussuchen? Ich benutze in Dokus für Code die Lucida Console.

Gruß
G.O.

knobbi38
22.08.2019, 22:45
Hallo Halweg,

hier mal eine Liste:

DejaVu Sans Mono
Cousine
Bitstream Vera Sans Mono
Consolas
Courier New
Lucida Console
Envy Code R
Liberation Mono
Source Code Pro
, wobei die ersten beiden meine Favoriten sind.

Gruß Ulrich

halweg
23.08.2019, 10:04
Besten Dank für Euer Feedback!

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, woher diese Droid Sans Mono kommt. Kann es sein, dass die voreingestellt ist?

Was mich aber mehr interessiert: Wie UNICODE-fähig ist VBA?

Mir ist klar, dass ich für Prozedurnamen und Variablen nur "reguläre" Zeichen verwenden sollte (Umlaute vermeide ich eher). Ist es jedoch möglich, bei Strings all die Unicode-Zeichen einzubetten, die der jeweilige Font bietet?
Ich denke nur an den String für eine MsgBox - spätestens hier müsste ich ja kompatibel verwendeten Systemschriftart bleiben.

czil
23.08.2019, 10:05
Wobei Word ja eine eigene FV für Makrcode hat. Die nutzt consolas.
Kann man entweder als HTML-Code oder als Makrocde in den FV finden.