PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz löschen nicht möglich


Agapi123
28.05.2019, 08:15
Hallo zusammen,

ich bin Neuanfänger in Access (2007-2013) und komme nicht weiter. Ich habe mich in verschiedenen Foren belesen aber ich finde trotzdem keine Lösung. Kann mir jemand helfen? Ich habe die Befehlsschaltsfläche "Datensatz löschen" eingefügt, doch die Löschfunktion ist nicht möglich. Mit dem voreingebauten Makro kommt die Nachricht: "Der Befehlt oder die Aktion "Datensatz löschen" ist zurzeit nicht verfügbar." Nun habe ich es mit einer Ereignisprozedur mit folgenden Codes versucht, doch auch da kommen Fehlermeldungen, siehe unten:

Code mit Sicherheitsabfrage:
Private Sub btnDatensatzLoeschen_Click()
Dim StrMsg As String
StrMsg = "Soll der Datensatz " & Me!ID & _
" wirklich gelöscht werden?"
If (MsgBox(StrMsg, 292, "Löschen")) = vbYes Then
Else
Exit Sub
End If
DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord
Me.Requery
End Sub

Fehlermeldung: Laufzeitfehler '2046': Der Befehlt oder die Aktion "Datensatz löschen" ist zurzeit nicht verfügbar.

Auch ohne Sicherheitsabfrage:
Private Sub btnDatensatzLoeschen_Click()
DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord
End Sub

bekomme ich eine Fehlermeldung: "Laufzeitfehler: Access Datenbank oder Objekt ist schreibgeschützt". Es ist aber nichts schreibgeschützt eingestellt, ich habe alles geprüft.

Hilfe... :(

Peerli
31.05.2019, 19:11
Code mit Sicherheitsabfrage:
Private Sub btnDatensatzLoeschen_Click()
Dim StrMsg As String
StrMsg = "Soll der Datensatz " & Me!ID & _
" wirklich gelöscht werden?"
If (MsgBox(StrMsg, 292, "Löschen")) = vbYes Then ?????
Else
Exit Sub
End If
DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord
Me.Requery
End Sub
(

Ich bin zwar auch kein Profi, aber was kommt nach "then"?