PDA

Vollständige Version anzeigen : Meilensteinen-Balken autom. in Linien-Diagramm


Pedl
26.04.2019, 12:22
Hallo geschätzte Gemeinde.

Bis her habe ich hier im Forum viele Antworten auf meine Fragen gefunden.
Zum ersten Mal aber leider keine. Oder liegt es an meiner Suche? :eek:

Also, was möchte ich?

Es geht um die Visualisierung vom Fortschritt in einem Projekt.
Mittels eines Graphen soll verschiedenen Interessengruppen der Stand gezeigt werden.
Y-Achse zeigt die % des Abschluss dar.
X-Achse zeigt die KWs (Kalender Woche) an.
Eine Linie zeigt den "optimalen"/ "geplanten" Verlauf an.
Eine zweite Linie bildet sich von Woche zu Woche weiter abhängig vom eingegebenen ist-Stand.

Soweit so einfach.

Was ich bis jetzt nicht geschafft habe ist, die Meilensteine in Form von Balken die von der X-Achse aus senkrecht nach oben reichen, einzufügen. Und das bevorzugt automatisiert.
Automatisiert bedeutet, die einzelnen Meilensteine werden aus fest definierten Zellen entnommen.
Die bis her einzigen Lösung die ich gefunden habe, sind:
> einfach die Balken rein zu malen. -> nicht schön und nicht automatisiert.
> Zweite Y-Ache einfügen. Hier bin ich daran gescheitert, da bei einer Wenn-Funktion, der Graph das Ergebnis nicht als % erkennt.

Das Ganze ist für ein Template. Um eine möglichst hohe Akzeptanz zu erreichen, sollen die meisten Ergebnisse automatisiert erscheinen.

Für den Fall das es solch eine Frage bereits gibt, bitte ich um Entschuldigung. Ich habe danach gesucht, aber wirklich nicht die passende Antwort auf meine Frage, in den alten Einträgen gefunden.

Für alle Antworten, schon jetzt ein herzliches Danke.

Beverly
26.04.2019, 14:13
Hi,

lade doch mal deine Mappe mit den Daten und dem bisherigen Diagramm hoch und beschreibe daran genau, was wie dargestellt werden soll.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Pedl
26.04.2019, 15:12
Hier ist die Beispiel-Datei.
Ich hoffe es ist die nötige Hilfe um zu verstehen was ich gerne realisieren möchte.

Schon einmal recht herzlichen Dank für die erste Rückmeldung.

Beverly
26.04.2019, 16:46
Wenn ich das richtig sehe, sollen die Meilensteine an den Positionen sein, für die in Tabelle "Tracking Summary" in Spalte J der Wert 1 steht (und nicht an Position der gemalten Striche)? Benutze eine zusätzliche Datenreihe dafür und blende für diese Datenreihe die Fehlerindikatoren (Benutzerdefiniert mit dem Wert 1) ein.
Ich habe mal als Diagrammtyp für diese Datenreihe "Linie mit Datenpunkten" gewählt, damit man besser sieht wo die Fehlerindikatoren beginnen - kannst du bei Bedarf wieder in "Linie" zurückverwandeln, damit man die Datenpunkte nicht sieht.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Pedl
30.04.2019, 07:17
Guten Morgen Beverly.

Recht herzlichen Dank für deine zügige Rückmeldung.
Ja, deine Einschätzung war richtig.
Ich hatte die Linien irgendwo eingezeichnet.