PDA

Vollständige Version anzeigen : VBA - Excel - Zellinhalt(Text) suchen und ersetzen


JanFr
26.03.2019, 15:42
Hallo,

ich suche nach einer Lösung für mein VBA Problem in Excel.

1. Tabelle 1 mit Textinhalten in Spalte I:I

2. sollen verglichen werden mit Tabelle 2 Spalte A:A

3. wenn gefunden, dann die Textinhalte in Tabelle 1 in Spalte I:I durch

Textinhalte in Tabelle 2 Spalte B:B ersetzen.

in Tabelle 2 befinden sich also in Spalte A:A Textinhalte, die mit Tabelle 1 Spalte I:I verglichen werden sollen, um dann letztendlich durch die zugehörigen Textinhalte in TAbelle 2 Spalte B:B ersetzt werden sollen.
Das ganze in VBA...

gibt es da eine schnelle und einfache Lösung?

cysu11
26.03.2019, 15:58
Hi,

lade mal deine Beispieltabelle hoch!

LG
Alexandra

JanFr
27.03.2019, 11:47
Hi, das ist sehr nett. Die Datei befindet sich im Anhang.

Spalte I in Tabelle 1 soll durchsucht werden nach den einzelnen Zellen in Tabelle 2 Spalte A. Wenn der Zellinhalt übereinstimmt, soll die jeweilige

Zelle in Tabelle 1 in Spalte I ersetzt werden durch die dazugehörige Nachbarzelle in Tabelle 2 Spalte B.
Das ganze will ich dann als Makro in einem Commandbutton ablaufen lassen.

Wenn der Zellinhalt mal nicht gefunden wird, soll er nichts machen oder aus dem Makro raus/exit. Ansonsten soll er halt alle möglichen werte der TAbelle 2 Spalte A durchgehen.

Vielleicht habt Ihr ja eine Idee.

Vielen DAnk.

cysu11
27.03.2019, 13:06
Hi Jan,

guckst du!
Geht sicherlich auch eleganter aber es funktioniert!

LG
Alexandra

JanFr
27.03.2019, 13:25
Das ist ja cool, noch eine Frage dazu. Du bist ne Wucht! Im Originaldokument ist die Nachbarspalte von I (also J) bereits belegt. Funktioniert das Makro auch, wenn die Spalte 17 Spalten weiter rechts steht, welche Bezüge müsste ich ändern?
Und die Bezeichnung sheets 1 und sheets 2 muss ich in die Originalbezeichnung der Tabellenblätter ändern oder sind damit nur die ersten beiden Tabellenblätter allgemein gemeint?

cysu11
27.03.2019, 13:33
Hi Jan,

dann lade doch deine Originalmappe hoch, sonst mach ich mir die Arbeit umsonst! Du kannst ja die Daten anonymisieren!

LG
Alexandra

JanFr
27.03.2019, 13:44
Hast vollkommen recht, entschuldige...
Hier:

cysu11
27.03.2019, 14:11
Hi Jan,

bitteschön!

LG
Alexandra

JanFr
27.03.2019, 15:00
Voll cool! perfekt.

Danke Alexandra

LG Jan

TommyDerWalker
28.03.2019, 06:30
Hey

@Alexandra

Alle Helfer haben grundsätzlich immer ein fettes Dankeschön verdient und ich will Dir absolut nicht ans Bein pinkeln, aber vielleicht solltest Du Dir das überflüssige selektieren abgewöhnen....

Ist wirklich nur ein gut gemeinter Rat ;)

Gruß
Thomas

JanFr
11.04.2019, 12:12
ok, das war sicher nicht meine Absicht. Ich möchte mich gerne bei allen bedanken, die mir bei meinen Beiträgen sehr geholfen haben.

Anbei habe ich noch eine kleine Frage zu o.g. Thema:

Wenn ich das makro per Button ausführe, findet er die Bezüge zur richtigen Datei sowie Tabellenblatt nicht, sodass ich immer die entsprechende Datei und Tabellenblatt auswählen muss...

Woran könnte das liegen?

Habe einen Screenshot von der Meldung und das Makro eingefügt: