PDA

Vollständige Version anzeigen : Automatisiertes wegkopieren von Daten


hepete
05.01.2018, 10:58
Hallo zusammen,
ich habe aktuell folgendes Problem zu lösen:
Ich benötige eine einfache Lösung, um Dateien von einem Verzeichnis auf ein neu zu erstellendes Verzeichnis zu verschieben.

Dabei soll der Verzeichnisname des neu anzulegende Verzeichnis nach folgender Syntax erstellt werden:
aktuelles Jahr-aktueller Monat-aktueller Tag-Laufende Nummer
Beispiel: 2018-01-05-1

Weiterhin sollte das Programm vor der Anlage des neuen Verzeichnisses überprüfen, ob nicht evtl. bereits ein Verzeichnis mit dem oben beschrieben Syntax existiert. Wenn es existiert, dann sollte ein neues Verzeichnis mit einer um 1 erhöhten laufenden Nummer angelegt werden. Wenn nicht, dann sollte das Verzeichnis normal (nach oben beschriebenem Syntax) angelegt werden. Somit würde ein evtl. Start des Programmes nicht in einen Fehler laufen, bzw. die evtl. im existierenden Zielverzeichnis befindlichen Daten nicht überschrieben werden.

Das Programm, welches ich über einen geplanten Task laufen lassen möchte, sollte möglichst in einer Script Sprache erstellt werden, die im normalen Windows implementiert ist, z.B.

als Batch Datei
als Windows Powershell
oder ggf. als Windows Scripting Host Datei.


Kann mir da jemand eine Lösung zeigen?
Vielen Dank