PDA

Vollständige Version anzeigen : Zelleneigenschaften von Tabelle1 autom. zu Tabelle2 übertragen


babylon05
09.12.2017, 20:12
Hallo,

ich will aus einer Tabelle1 z.B. die Spalten A-Z von Zeile 4-50 die Formatierung automatisch in Tabelle2 übertragen mit der Änderung in Tabelle2 soll eine Spalte immer frei bleiben. D.h. der Hintergund ist dann der gleiche in Tabelle2.

In VBA habe ich diesen Code erst einmal für eine Spalte eingefügt.

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Sheets("Tabelle1").Range("A4:A50").Copy Destination:=Sheets("Tabelle2").Range("A4:A50")
End Sub

Hier macht er dies auch.
Gebe ich nun folgendes ein:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Sheets("Tabelle1").Range("A4:A50").Copy Destination:=Sheets("Tabelle2").Range("A4:A50")
Sheets("Tabelle1").Range("B4:B50").Copy Destination:=Sheets("Tabelle2").Range("C4:C50")
End Sub

Da habe ich das Phänomen, dass in Tabelle1 auf einmal mir die Spalte B markiert bleibt und der Cursor immer wieder dahin springt wenn ich eine Zelle anklicke.

mfg

Hajo_Zi
10.12.2017, 05:25
das kann ich nicht nachvollziehen.

nur wenige schauen auf Deinen Rechner und sehen die Datei.
Ich möchte gerne den Fehler im Original sehen.

Ich baue keine Datei nach. Die Zeit hat schon jemand investiert.

Ein Nachbau sieht meist anders aus als das Original. <B>Darum sollte das Original verlinkt werden.</b>

Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, kannst du diese Daten <a href="http://www.ms-office-forum.de/forum/showthread.php?t=322895">anonymisieren bzw. pseudonymisieren.</a>

Der Name einer hochgeladenen Mappe wird im Beitrag automatisch angezeigt, sodass es bei Verwendung von aussagekräftigen Namen leichter fällt, sie später im Ablageordner wiederzufinden und sie gedanklich einem bestimmten Thema zuzuordnen. Namen wie Muster, Test, Mappe, Beispiel, Fehler, Kalender usw. sind so allgemein, dass eine Zuordnung zu einem Thema unmöglich gemacht wird.
Es sollte ein aussagekräftiger Name sein.

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

aloys78
10.12.2017, 09:29
Hallo,
ich will aus einer Tabelle1 z.B. die Spalten A-Z von Zeile 4-50 die Formatierung automatisch in Tabelle2
Der Code überträgt aber Daten und Formatierung !
Die Kopie erfolgt immer, wenn Du in Tabelle1 irgendeine Zelle auswählst.
Willst Du das so ?
Da habe ich das Phänomen, dass in Tabelle1 auf einmal mir die Spalte B markiert bleibt und der Cursor immer wieder dahin springt wenn ich eine Zelle anklicke.
Beim 2. Code wird Spalte A nach Spalte A und Spalte B nach Spalte C mit Daten und Formatierung kopiert - eben genau so wie Du das definiert hast, dass in der Ziel-Tabelle jeweils eine Spalte übersprungen wird. Spalte B in Tabelle2 behält daher seinen bisherigen Inhalt incl. Farbe. Wo ist das Problem ?
Und den Cursor-Sprung kann ich auch nicht nachvollziehen !

Gruß
Aloys

rastrans
10.12.2017, 15:19
Beim zweiten mal in die selbst Zelle Klicken funktioniert aber! ;)

Ansonsten habe ich das Problem so gelöst:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Dim rng As Range

Set rng = Worksheets("Tabelle1").Range("A4:A50")
rng.Copy Destination:=Worksheets("Tabelle2").Range("A4:A50")
Set rng = Worksheets("Tabelle1").Range("B4:B50")
rng.Copy Destination:=Worksheets("Tabelle2").Range("C4:C50")
DoEvents
End SubWarum das funktioniert, weiss ich aber nicht.