PDA

Vollständige Version anzeigen : Tricky - herauswählen aus outlook


s8884martin
15.11.2017, 13:55
Liebe Kollegen,

habe pushtosmart im Einsatz und habe mir in outlook benuzterdefinierte Felder im Posteingang gemacht- in denen er sich die Telefonnummern aus den Kontakten zieht und direkt im Posteingang zieht - diese kann ich auch für die markierte Mail in die Zwischenablage kopieren. Jetzt hat aber die obige Software das Problem, dass man den Text(Telefonnummer) markieren muss um dann mit Funktionstasten oder Button diese Telefonnummer direkt anzurufen. Also mein Problem ist tatsächlich, dass ich jetzt irgendwie emulieren muss, dass die Telefonnummer, die in der Zwischenablage liegt quasi als markiert gilt, oder hat noch jemand einen anderen Lösungsansatz.

Danke und Grüße

Martin

halweg
16.11.2017, 11:55
Ich denke, du solltest ein Forum suchen, in dem es um pushtosmart geht...
Meine Telefonsoftware (CallIt) hat ein Wählfeld, wo ich etwas aus der ZA reinkopieren kann.
Das Outlook-AddOn von CallIt habe ich nicht im Einsatz, es dürfte aber nur für Kontakte funktionieren. Aber das könnte auch deine Lösung sein - ich kann an deinem Beitrag nicht erkennen, warum du keine Kontakte anlegst und die anrufst (wenn du dir schon die Mühe machst, die Telefonnummer in einem extra Schritt zu extrahieren). Kontakte werden bei einer eingehenden Mail und richtiger Einstellung auch automatisch erkannt.

mumpel
16.11.2017, 12:12
Hallo!

Ich nutze eine eigene Wählfunktion, die ich in VBA programmiert habe. Diese Programmierung bietet einige Vorteile (z.B.: Wählen von markierten Telefonnummern in Emails. Konvertierung von Telefonnummern in das internationale Format, wichtig wenn man über angeschlossene Mobiltelefone wählen möchte.).

CallIt hatte ich auch mal. Kann ich aber nicht mehr nutzen da mein Telefon (DX600A) kein direktes TAPI-Call mehr unterstützt.

Gruß, René

s8884martin
17.11.2017, 10:20
Danke für die Hilfe - man kann push to smart mit Parameter starten, dahere Thema für mich gelöst.