PDA

Vollständige Version anzeigen : Regeln werden nicht automatisch ausgeführt


iJörg
27.09.2017, 15:44
Hallo zusammen,

ich würde gerne ankommende E-Mails direkt in Unterordner des Posteingangs verschieben.

Gegebenheiten:
- Windows 7
- Outlook 2010 und Office 365 ohne Outlook
- Outlook 2010 ist mittels oxtender mit openexchange verbunden

Nun habe ich einige Regeln erstellt um die ankommenden E-Mails nach Kunden zu filtern und in Unterornder des Posteingangs zu verschieben noch bevor ich sie gelesen habe.

Die Regeln funktionieren auch alle aber eben nur wenn ich sie manuel anstoße.
Natürlich sind die Regeln alle aktiv geschaltet.

Ein Tipp im Internet meinte durch das Programm scanpst.exe alle Fehler löschen zu lassen hat leider auch nicht funktioniert.

Habt Ihr noch eine Idee??? Anosnten ist der Sinn von Regeln nicht gegeben wenn sie nicht automatisch ausgeführt werden.

Vielen Dank schon mal

Grüße Jörg

markusxy
27.09.2017, 17:40
Verschiebt die Regel direkt oder startet sie ein Script?

iJörg
28.09.2017, 07:34
Hallo markusxy

die Regeln verschieben sollen direkt in die Unterordner verschieben. Es sind dabei keine Skripte im Spiel.

LG

markusxy
28.09.2017, 07:53
Sehr sonderbar, da fällt mir nichts dazu ein.