PDA

Vollständige Version anzeigen : Baum erzeugen aus Vorgänger und Zeilennummer


fisch-li
29.08.2017, 09:17
Hallo ich habe folgendes kniffliges Problem:

Ich habe eine riesige Tabelle in Excel oder Access. Aus dieser möchte ich irgendwie einen Baum erzeugen, nach Möglichkeit navigierbar, z.B. als Pivot-Tabelle, was aber kein Muss ist. Der Baum ist bereits technisch bedingt enthalten aber quasi nicht für Menschen lesbar.

Ich habe exemplarisch mal folgendes Bsp generiert:

ZeilenNr Übergeordnete Zeile DisplayText
155556 152986 Motorrad
155557 152986 Auto
155558 155557 Reifen
155559 155557 Lenkrad


Also hier ist es noch leicht übersichtlich: Ein Auto besteht aus Reifen und Lenkrad, also die beiden Teile befinden sich eine Ebene tiefer. Ein Motorrad befindet sich auf der gleichen Ebene wie das Auto. Die Tabelle hat 6 Ebenen und rund 15000 Datensätze. Anzumerken ist, dass die Zeilennummer fortlaufend technisch erzeugt wurde. Also die Ebenen befinden sich irgendwo dazwischen und natürlich auch verstreut.

Besten Dank schonmal für die Hilfe!

Oge
29.08.2017, 11:16
Hallo f...,

wie aus dem Verhältnis der Ansichten zu den Antworten zu erkennen ist, bin ich wohl nicht der einzige, der deine Fragestellung noch nicht verstanden hat. Vielleicht hilft ja eine Datei, in der Beispiele für die Ausgangstabelle und für die passenden Ergebnisse eingetragen sind.

fisch-li
29.08.2017, 11:25
A B

Motorrad ...
Auto Reifen
Auto Lenkrad

bzw. als Tree / Pivot

Motorrad
|___ .....
Auto
|____Lenkrad
|____Reifen

Die Baumstruktur ist hier als Zeilennummer und Parent verschachtelt. Bisher hab ich im Netz mit Excel TreeView diverse VBA-Scripts gefunden, die leider bisher irgendwie nicht funktionieren (bin noch unerfahren was VBA angeht).