PDA

Vollständige Version anzeigen : Öffnen von .docm-Datei über Makro


GERLE
29.08.2017, 06:56
Guten Morgen

Ich würde gerne über ein Makro in Excel eine Word-Datei im Format .docm öffnen.

E11 = D:Data11374781DesktopNeuer OrdnerTest.docm


pMenue = Worksheets("Menü").Range("E11")
Shell "winword " & pMenue, vbMaximizedFocus


Mein Problem ist jetzt, dass sobald ein Leerzeichen im Dateipfad vorkommt die Datei nicht öffnet.

"Diese Datei wurde nicht gefunden.
(D:Data11374781DesktopNeuer .doc)"

"Der Verzeichnisname ist ungültig.
(D:Data11374781Documents...Test.docx)"

Hat jemand eine alternative außer sämtliche Pfade zu ändern?

Heidjer
29.08.2017, 08:54
Hallo GERLE,

probiere es mal durch folgende Änderung in deinem VBA-Code:

pMenue = Chr(34) & Worksheets("Menü").Range("E11") & Chr(34)
Shell "winword " & pMenue, vbMaximizedFocus

GERLE
30.08.2017, 10:12
Herzlichen Dank! Funktioniert wie es soll.