PDA

Vollständige Version anzeigen : Nachträglich eingefügte Namen in Formeln übernehmen


NWinkler
28.08.2017, 11:54
Hallo,
Excel 2003 hatte ein sehr hilfreiches Feature, dass ich in Excel 2010 nicht finde:
Wenn man nachträglich für bestimmte Wert(Zellen) Namen vergab, konnte man diese Zellen markieren und Excel "bitten" die Formeln zu prüfen, und wenn möglich Zellbezüge durch die Variablennamen zu ersetzen.
Muss ich da jetzt ein Makro schreiben?
Oder finde ich das Feature nur nicht?

ps.
Hier ein Forumsbeitrag von 2004, der das Feature beschreibt:
http://www.herber.de/forum/archiv/364to368/366459_Nachtraeglich_eingefuegte_Namen_in_Formeln_uebe.html

Der Steuerfuzzi
28.08.2017, 12:53
Hallo,

das ist unter dem Reiter "Formeln" im Bereich "Definierte Namen" zu finden. Dort auf "Namen definieren" klicken und aud der Auswahl "Namen übernehmen" anklicken. Der nachfolgende Dialog übernimmt die ausgewählten Namen in den selektierten Bereich.